Handball: Bezirksturnier
Kreismeister der D-Jugend treffen sich in Senden

Senden -

Die besten D-Jugendhandballmannschaften des Bezirks Nord treffen sich in Senden. Der ASV richtet die Westfalen-Teilmeisterschaft Nord aus. Zu Gast sind fünf Teams.

Freitag, 24.03.2017, 18:03 Uhr

Die besten D-Jugendhandballmannschaften des Bezirks Nord treffen sich am Sonntag in der Neuen Halle im Sendener Sportpark. Der ASV richtet die Westfalen-Teilmeisterschaft Nord aus. Zu Gast sind fünf Teams, gespielt wird ab 10.30 Uhr nach dem Modus jeder gegen jeden. Der Sieger nennt sich Westfalen-Teilmeister Nord, weiter geht es danach nicht.

Der ASV-Nachwuchs trifft auf die HSG Lemgo , auf die JSG NSM-Nettelstedt, auf die TSG Altenhagen-Heepen , auf die JSG Werther / Borgholzhausen und auf den 1. HC Ibbenbüren. Die letzte Partie des Turniers beginnt um 16.20 Uhr. Ein Match dauert zweimal zehn Minuten.

Die D-Jugend des ASV Senden ist souverän Kreismeister geworden. 14 Siege in 14 Spielen, so lautet die makellose Bilanz. „Jetzt spielen wir aber gegen ganz andere Kaliber“, weiß Melanie Wierzejewski , die Verantwortliche der Sendener D-Junioren und des Turniers. „Wir können überhaupt nicht sagen, wie unsere Chancen stehen. Wir kennen die anderen Mannschaften nicht.“ In jedem Fall freut sie sich auf ein „mit Sicherheit hochkarätiges D-Jugendturnier“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4724780?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35339%2F4846181%2F4846182%2F
Nachrichten-Ticker