Handball: Verbandsliga 2
Wucht aus dem Rückraum – ASV Senden erwartet RSVE Siegen

Senden -

Gerade hat der ASV Senden den bisherigen Spitzenreiter gestürzt, jetzt kommt mit dem RSVE Siegen eine Mannschaft, die man weiter oben erwarten durfte. ASV-Trainer Slawomir Cabon hat großen Respekt vor Siegen, vor allem vor dem Rückraum.

Samstag, 25.03.2017, 09:03 Uhr

Noch ist völlig offen, ob Alexander Nolte gegen Siegen mitspielt. Der Mittelmann hat sich am Knie verletzt.
Noch ist völlig offen, ob Alexander Nolte gegen Siegen mitspielt. Der Mittelmann hat sich am Knie verletzt. Foto: Marco Steinbrenner

Mit dem famosen 28:24-Sieg beim FC Schalke 04 schubsten die Verbandsliga-Handballer des ASV Senden die Gelsenkirchener von der Tabellenspitze. Es war der fünfte Sieg in den letzten sechs Spielen. „Ich denke, wir haben uns gut stabilisiert“, sagt Trainer Slawomir Cabon bescheiden, um vor dem Heimspiel am Sonntagabend gegen den RSVE Siegen zu warnen: „Das wird eine komplett andere Aufgabe als gegen Schalke.“

Siegen verlor nach drei Siegen in Folge zuletzt gegen den TuS Ferndorf 2 (23:25) – und verspielte seine wohl letzte Chance, oben mitzumischen. Sieben Punkte liegt der RSVE hinter dem Tabellenführer HSC Haltern-Sy­then und zwei Zähler hinter Senden. „Die Siegener hatten sich mehr ausgerechnet, waren aber auch oft durch Verletzte gebeutelt“, weiß Cabon.

Klare Niederlage im Hinspiel

„Das ist eine gute Angriffstruppe mit großer Präsenz im Rückraum , die unsere 3-2-1-Formation fordern wird.“ Im Hinspiel hatte der ASV diese Prüfung nicht bestanden. Die Niederlage fiel am Ende mit 27:33 noch glimpflich aus, mit dem starken Rückraum der Siegener kam der Gast gar nicht klar. Um im Angriff die 6-0-Abwehr zu knacken, „müssen wir variabel und gut in die Breite spielen“, fordert der ASV-Coach und stellt klar: „Wir haben ein Heimspiel, das wollen wir gewinnen.“

Auf Jens Micke als Anspielstation am Kreis muss der ASV verzichten. Er fällt wegen seiner Schulterblessur weiter aus. Bei Steffen Mühlhoff (Zerrung) und Alexander Nolte (Knieverletzung) entscheidet sich ein Einsatz erst kurzfristig.

Zum Thema

Der ASV Senden erwartet den RSVE Siegen am morgigen Sonntag um 18 Uhr in der Neuen Halle im Sportpark.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4724789?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35339%2F4846181%2F4846182%2F
Nachrichten-Ticker