Fußball: Kreisliga B 3 Münster
Marcel Heitkötter gegen alle – BWO unterliegt SG Selm

Ottmarsbocholt -

BW Ottmarsbocholt hat das Top-Spiel gegen A-Liga-Absteiger SG Selm mit 0:2 (0:0) verloren. Nur ein BWO-Mann stemmte sich mit Macht gegen die erste Saisonniederlage.

Donnerstag, 13.09.2018, 23:12 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 13.09.2018, 23:05 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 13.09.2018, 23:12 Uhr
Bester Blau-Weißer: Marcel Heitkötter.
Bester Blau-Weißer: Marcel Heitkötter. Foto: flo

„Die erste Niederlage“, räumt Michael Füstmann ein, „schmerzt immer besonders.“ Allerdings vergaß der Coach des Fußball-B-Ligisten BW Ottmarsbocholt nicht zu erwähnen, dass das 0:2 (0:0) im Verfolgerduell mit der SG Selm – trotz der sehr späten Gegentore – „absolut verdient war. Gerade im Mittelfeld hatten wir überhaupt keinen Zugriff.“

Was auch am fehlenden Personal lag. Neben dem für drei Spiele gesperrten Usama Khazneh war kurzfristig noch Stefan Rehbein (Leistenprobleme) ausgefallen. Die Gäste nutzten die Freiräume im Zentrum schon vor der Pause, um sich etliche Male gefährlich dem Tor der Blau-Weißen zu nähern. Bloß gut, dass BWO-Keeper Marcel Heitkötter einen wahren Sahnetag erwischt hatte. „Marcel hat gleich mehrfach in Eins-gegen-eins-Situationen seine Klasse gezeigt“, lobte Füstmann die Nummer eins.

Insgesamt acht klare SG-Gelegenheiten notierte der Coach der Hausherren in 90 Minuten, die eigene Elf kam im selben Zeitraum auf ganze zwei Halbchancen. In Minute 86 war dann auch der überragende Heitkötter machtlos, Marcel Seidel traf aus zentraler Position zum 0:1. Anschließend warf Ottmarsbocholt alles nach vorne – und kassierte nach einem Konter sogar das 0:2 (90./Daniel Ulrich).

BWO: M. Heitkötter – Kock, Welp, M. Kallwey, Schulze Hillert – Dederichs (39. J. Volbracht), Lindfeld – F. Volbracht, D. Beutel (51. Knittel), Börtz – Klinger (74. Arnschink). Tore: 0:1 Seidel (86.), 0:2 Ulrich (90.). Bester Spieler: M. Heitkötter

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6048357?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35339%2F
Nachrichten-Ticker