Tischtennis: Frauen-Oberliga
BW Ottmarsbocholt schlägt Ligaprimus

Ottmarsbocholt -

BW Ottmarsbocholt hat Spitzenreiter DJK Holzbüttgen 2 zum Ende der Hinrunde die erste Saisonniederlage beigebracht. Dabei hatten die Blau-Weißen nach den Doppeln noch mit 0:2 zurückgelegen.

Sonntag, 02.12.2018, 18:00 Uhr
Patricia Janasik gewann alle ihre drei Einzel gegen den Spitzenreiter.
Patricia Janasik gewann alle ihre drei Einzel gegen den Spitzenreiter. Foto: Christian Besse

Die Tischtennis-Frauen von BW Ottmarsbocholt haben dem Oberliga-Spitzenreiter DJK Holzbüttgen 2 zum Ende der Hinrunde die erste Saisonniederlage beigebracht. Mit 8:5 siegten die Blau-Weißen am Samstagabend in eigener Halle.

Nach den Doppeln lagen die Gastgeberinnen mit 0:2 zurück, doch das machte ihnen kein Kopfzerbrechen. „Zoé ( Peiffert, d. Red. ) und ich hatten vor zwei Wochen mit unserer zweiten Mannschaft die Einzel gegen Holzbüttgen gewonnen“, so BWO-Spielerin Lena Uhlenbrock. Mit spielentscheidend war auch die Einzelbilanz der Nummer drei: „Patti ( Janasik, d. Red.) hat 3:0 gespielt, das war sehr gut für uns“, so Uhlenbrock.

Wie umkämpft die Partie in der Ottmarsbocholter Halle war, verdeutlicht die Tatsache, dass fünf Spiele in einen fünften Satz mussten, drei davon gewannen die Blau-Weißen. Peiffert gewann ihre beiden Einzel im unteren Paarkreuz jeweils mit 3:2.

BWO: Uhlenbrock/Peiffert 0:1, Kaubisch/Janasik 0:1; Kaubisch 1:2, Uhlenbrock 2:1, Janasik 3:0, Peiffert 2:0.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6230157?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35339%2F
Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Halle Münsterland: Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Nachrichten-Ticker