Handball: U 19-Verbandsliga
ASV Senden begeistert seinen Trainer

Senden -

Starker Angriff, starke Abwehr, starker Keeper – da kann eigentlich nichts schiefgehen. Tat es auch nicht. Deutlich besiegte der ASV Senden die A-Junioren aus Hörde. Und Sendens Trainer hatte seine Freude.

Dienstag, 21.01.2020, 19:00 Uhr
ASV-Spieler Jakob Janssen traf neun Mal, davon zwei Mal vom Siebenmeter-Punkt.
ASV-Spieler Jakob Janssen traf neun Mal, davon zwei Mal vom Siebenmeter-Punkt. Foto: ASV Senden

„Das war eine runde Sache und eine sehr gute Kollektivleistung. Und dann macht das auch eine Menge Spaß.“ Mit diesen Worten qualifizierte sich Trainer Sebastian Tenholt nach der Partie der Sendener U 19 gegen Verbandsliga-Konkurrent TSG Hörde für die Vergnügungssteuer. Wird das Finanzamt tatsächlich aufmerksam, darf sich Tenholt bei seiner Mannschaft bedanken. Die bot Trainer wie Publikum in eigener Halle 60 Minuten Handball-Power pur.

„Wir haben von Anfang an eine gute Leistung aufs Parkett gebracht und das dann kontinuierlich durchgezogen“, kommentierte der ASV-Coach den 37:30 (19:13)-Sieg gegen die Gäste aus Dortmund. Nur bis zur dritten Minute (2:2) war das Spiel ausgeglichen, dann zog der Sendener Nachwuchs auf 7:2 und 13:7 davon. Die TSG kam zwar zwischenzeitlich bis auf drei Tore heran, zu mehr reichte es aber nicht für die Revierstädter.

„Gerade in der ersten Halbzeit hatten wir mit Pascal Jürgens einen starken Keeper“, lobte Tenholt. „Unser Angriff war dazu sehr variabel. Nachdem Malte Eierhoff und Jakob Janssen in Manndeckung genommen worden waren, durften Gero Liemann und Malte Mallmann sich austoben.“ Auch an der Deckung habe es nichts auszusetzen gegeben. Die Bilanz perfekt machte die Tatsache, dass zum Erfolg auch vier Spieler aus der B-Jugend beigetragen hatten.

ASV: Jürgens, Lemke – Janssen (9/2), Liemann (8), Dubiel (5), Eierhoff (5/1), Mallmann (5), Klose (3), Neve (1), Tübergen (1). Franken, Jägersmann, Kollek, Speckmann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7209580?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35339%2F
Nachrichten-Ticker