Fußball: Kreisliga A 2 Münster
BW Ottmarsbocholt kassiert halbes Dutzend bei der DJK

Ottmarsbocholt -

Per Foulelfmeter brachte Denis Hölscher BW Ottmarsbocholt bei der DJK Wacker Mecklenbeck mit 2:1 in Führung. Der Ausgang der Partie ließ sich da noch nicht erahnen.

Sonntag, 04.10.2020, 19:53 Uhr
BWO-Stürmer Vincent Lindfeld ging bei der DJK Wacker Mecklenbeck leer aus.
BWO-Stürmer Vincent Lindfeld ging bei der DJK Wacker Mecklenbeck leer aus. Foto: flo

Per Foulelfmeter brachte Denis Hölscher den Außenseiter BW Ottmarsbocholt bei der DJK Wacker Mecklenbeck am Sonntagnachmittag mit 2:1 in Führung. „In dem Moment hätte ich nie daran gedacht, dass wir am Ende mit 2:6 verlieren würden“, sollte BWO-Spielertrainer Matthias Gerigk nach dem Schlusspfiff sagen.

Dafür, dass genau das passiert war, nahm er eine Teilschuld auf sich. Er habe dem kleinen, durch kurzfristige Erkrankungen und Verletzungen dezimierten Kader der Ottmarsbocholter eine taktische Umstellung verordnet, die nicht funktioniert habe. Dazu seien unnötige Fehler und zeitweise auch eine schlechte Raumaufteilung der Gäste gekommen, die von den ausgebufften Mecklenbeckern dankbar ausgenutzt worden seien.

„Daraus müssen wir lernen“, sagte Gerigk, der die unerwartet hohe Niederlage nach der ersten Enttäuschung in der Kategorie Lehrgeld verbuchte. „Wir wissen ja, wo wir herkommen“, so der Spielercoach der Ottmarsbocholter, die in der vergangenen Saison noch in der B-Liga gekickt hatten.

BWO: Kerkenhoff – Sybel, Schmauck (75. J. Volbracht), Hibbe, Schulze Hillert – Tübing (57. Wiegert), Reickert, Silla, Khazneh – Lindfeld (68. Klinger), Hölscher. Tore: 1:0 Schiwy (11.), 1:1/1:2 Hölscher (14., 30./FE), 2:2 Strohbücker (35.), 2:3 Berghaus (42./FE), 2:4 Hoffmann (67.), 2:5 Hartwig (79.), 2:6 Hoffmann (90.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7616978?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35339%2F
Nachrichten-Ticker