Mo., 31.08.2020

Reiten: Bundeschampionate in Warendorf Christian Kukuk überragend beim Heimatbesuch

Der gebürtige Warendorfer Christian Kukuk gewann mit Charley das Championat der fünfjährigen Springpferde.

Warendorf - Die Entscheidung, die Bundeschampionate durchzuführen, war richtig. Das hat die erste Woche der wichtigsten Veranstaltung für junge Pferde in Warendorf gezeigt. Überragender Reiter der Veranstaltung war bislang der gebürtige Warendorfer Christian Kukuk. Von Thomas Hartwig

Mo., 31.08.2020

Reiten: Bundeschampionate in Warendorf Anna-Lena Schaaf ist der große Pechvogel

Nach einem unabsichtlichen Regelverstoß mussten Anna-Lena Schaaf und ihre Stute Lagona in aussichtsreicher Position disqualifiziert werden.

Warendorf - Gäbe es bei den Bundeschampionaten einen Pechvogel-Preis zu vergeben, so hätte ihn Anna-Lena Schaaf verdient. Denn der Rheinländerin passierte im Finale der fünfjährigen Geländepferde ein Missgeschick, an das sie noch lange zurückdenken wird. Von tha


Fr., 28.08.2020

Bundeschampionate: Plätze für das erste Finalwochenende in Springen und Vielseitigkeit vergeben Kaum Zeit für Gratulationen

Nach Rang zwei in der ersten Prüfung wurde Hendrik Dowe mit Coros Erster in der zweiten Qualifikationsprüfung.

Hendrik Dowe hat in diesem Jahr schon viele Hände geschüttelt – vor Corona, versteht sich. Allein acht Siege feierte er mit seinem Erfolgspferd Coros. Gleichwohl: wer Dowe gratulieren möchte, der sollte relativ schnell bei der Sache sein, denn in der Regel hält der 30-Jährige die Zügel seiner Ausbildungspferde in den Händen. Von Ulrich Schaper


Fr., 28.08.2020

Bundeschampionate: Borgholzhausener brilliert mit Stute Charmante Henrik Griese beschenkt sich selbst zum „40.“

„Schnell, aufmerksam, fleißig, ehrgeizig.“ So charakterisiert Henrik Griese seine Stute Charmante. Mit der Westfälin gewann er die erste Finalqualifikation bei den sechsjährigen Springpferden.

Warendorf - Ein besseres Timing geht kaum. Einen Tag vor seinem 40. Geburtstag Hendrik Griese mit Charmante die ersten Finalqualifikation der sechsjährigen Springpferde bei den Bundeschampionaten in Warendorf gewonnen. Damit hatte er nicht gerechnet. Am meisten freute sich der Berufsreiter aber darüber, dass er seinem Sport überhaupt wieder bei Wettbewerben nachgehen kann. Von Dietmar Lohmann


Do., 27.08.2020

27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf Krajewski bucht Final-Ticket

Ein nahezu perfekter Ritt: Julia Krajewski gewann mit ChinTonic im Gelände die Qualifikationsprüfung für fünfjährige Pferde.

Warendorf - Keine Zuschauer, keine Aussteller, keine Züchter, keine Gäste – und doch herrscht auf dem Gelände des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) das Flair der Bundeschampionate. In reduzierter Form, versteht sich. Dennoch ist es eine imposante Leistung, die Turnierleiter Markus Scharmann und sein Team erbracht haben. Von Ulrich Schaper


Do., 27.08.2020

27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf Highlight – in zwei Akten

Lief bei ihm: Jubel bei Maurice Tebbel (RFV Emsbueren) über seinen letztjährigen dritten Rang mit Chaccos Light bei den 5-jährigen Springpferden. Volle Ränge wird es bei der 27. Auflage aufgrund der Zuschauer-Beschränkungen nicht geben – spannende Wettbewerbe aber sind auch in diesem Jahr garantiert.

Schon früh im Jahr hatten sich die Verantwortlichen des DOKR dafür entschieden, die Bundeschampionate 2020 stattfinden zu lassen. Anstatt in einer wird das Turnier allerdings in zwei aufeinanderfolgenden Wochen ausgetragen. Mit dem Verzicht auf Zuschauer und Aussteller sowie einem entzerrten Turnierplan wollen die Organisatoren den durch Corona notwendigen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen Rechnung tragen.


Do., 27.08.2020

27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf Highlight – in zwei Akten

Lief bei ihm: Jubel bei Maurice Tebbel (RFV Emsbueren) über seinen letztjährigen dritten Rang mit Chaccos Light bei den 5-jährigen Springpferden. Volle Ränge wird es bei der 27. Auflage aufgrund der Zuschauer-Beschränkungen nicht geben – spannende Wettbewerbe aber sind auch in diesem Jahr garantiert.

Schon früh im Jahr hatten sich die Verantwortlichen des DOKR dafür entschieden, die Bundeschampionate 2020 stattfinden zu lassen. Anstatt in einer wird das Turnier allerdings in zwei aufeinanderfolgenden Wochen ausgetragen. Mit dem Verzicht auf Zuschauer und Aussteller sowie einem entzerrten Turnierplan wollen die Organisatoren den durch Corona notwendigen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen Rechnung tragen.


Do., 27.08.2020

Handball: 3. Liga Ahlener SG spielt erstmals wieder vor Zuschauern

Erster Test mit Zuschauern für Ferdi Hümmecke und Co. Am Freitag spielt die Ahlener SG zu Hause gegen TuS Bommern.

Ahlen - Erfreuliche Nachrichten gab es für die ASG-Handballer von zwei ihrer Teamkollegen. Jannis Fauteck und Mattes Rogoswki sind erstmals Vater geworden. Für das Team geht es nun am Freitagabend erstmals wieder vor Zuschauern los. Im Test gegen TuS Bommern soll auch das Hygienekonzept erprobt werden. Von Henning Tillmann


Di., 25.08.2020

Leichtathletik: 20. Auflage des Wälster-Laufs findet Online statt Das Smartphone liefert den Beweis

Laufen geht im Zweifel auch allein. Der Wälster-Lauf wird deshalb in diesem Jahr digital stattfinden.

Walstedde - Ein Jahr ohne Wälster Lauf? Das geht einfach nicht – und deswegen wird die beliebte Veranstaltung von Fortuna Walstedde, die Anfang Juni bereits in der 20. Auflage stattgefunden hätte, nun nachgeholt. Wegen der Corona-Pandemie aber nicht wie gewohnt auf und um den Sportplatz, sondern digital. Von Simon Beckmann


Di., 25.08.2020

Leichtathletik: 20. Auflage des Wälster-Laufs findet Online statt Das Smartphone liefert den Beweis

Laufen geht im Zweifel auch allein. Der Wälster-Lauf wird deshalb in diesem Jahr digital stattfinden.

Walstedde - Ein Jahr ohne Wälster Lauf? Das geht einfach nicht – und deswegen wird die beliebte Veranstaltung von Fortuna Walstedde, die Anfang Juni bereits in der 20. Auflage stattgefunden hätte, nun nachgeholt. Wegen der Corona-Pandemie aber nicht wie gewohnt auf und um den Sportplatz, sondern digital. Von Simon Beckmann


Di., 25.08.2020

Leichtathletik: 20. Auflage des Wälster-Laufs findet Online statt Das Smartphone liefert den Beweis

Walstedde - Ein Jahr ohne Wälster Lauf? Das geht einfach nicht – und deswegen wird die beliebte Veranstaltung von Fortuna Walstedde, die Anfang Juni bereits in der 20. Auflage stattgefunden hätte, nun nachgeholt. Wegen der Corona-Pandemie aber nicht wie gewohnt auf und um den Sportplatz, sondern digital. Von Simon Beckmann


Mo., 24.08.2020

Fußball: Qualifikation zum Kreispokal Ostenfelde zielt vom Punkt genauer als RW Milte

Hart umkämpft war das Pokalderby zwischen dem TSV Ostenfelde mit (v. l.) Philip van Bergerem und Arne Godbersen sowie RW Milte mit Andreas Jeising.

Ostenfelde/Milte - Es ging bis ins Elfmeterschießen zwischen dem TSV Ostenfelde und der DJK RW Milte. Dort zielten die Gastgeber in der Qualifikation zum Kreispokal genauer und gewannen schließlich mit 6:4 (2:2/2:1). In der ersten Runde bekommen es die Kicker vom Sportpark nun mit dem Landesligisten Herbern zu tun. Von Christian Havelt, hav


Mo., 24.08.2020

Fußball: Qualifikation zum Kreispokal Ostenfelde zielt vom Punkt genauer als RW Milte

Hart umkämpft war das Pokalderby zwischen dem TSV Ostenfelde mit (v. l.) Philip van Bergerem und Arne Godbersen sowie RW Milte mit Andreas Jeising.

Ostenfelde/Milte - Es ging bis ins Elfmeterschießen zwischen dem TSV Ostenfelde und der DJK RW Milte. Dort zielten die Gastgeber in der Qualifikation zum Kreispokal genauer und gewannen schließlich mit 6:4 (2:2/2:1). In der ersten Runde bekommen es die Kicker vom Sportpark nun mit dem Landesligisten Herbern zu tun. Von Christian Havelt, hav


Mo., 24.08.2020

Fußball: Qualifikation zum Kreispokal Ostenfelde zielt vom Punkt genauer als RW Milte

Ostenfelde/Milte - Es ging bis ins Elfmeterschießen zwischen dem TSV Ostenfelde und der DJK RW Milte. Dort zielten die Gastgeber in der Qualifikation zum Kreispokal genauer und gewannen schließlich mit 6:4 (2:2/2:1). In der ersten Runde bekommen es die Kicker vom Sportpark nun mit dem Landesligisten Herbern zu tun. Von Christian Havelt, hav


Mo., 24.08.2020

Fußball: Kreispokal der Frauen Inderlied schießt RW Ahlen ins Finale

Lea Inderlied (rechts) schoss das entscheidende Tor.

Ahlen - Auf Lea Inderlied ist eben Verlass. Die RWA-Fußballerin sorgte mit einem Last-Minute-Treffer gegen Blau-Weiß Sünninghausen für den Einzug ihres Teams ins Kreispokal-Finale. Das Team von Trainer Marco Beyer setzte sich im Halbfinale mit 2:1 durch und profitierte damit auch von einem Abbruch des Spiels vor zehn Tagen. Damals hatte Sünnighausen mit 3:1 geführt, ehe ein starkes Gewitter aufzog. Von Daniela Lepper


So., 23.08.2020

Reiten: Sommerturnier des RV Ostbevern Wilken gegen Knappheide: Nervenkitzel im Finale

Reinhard Knappheide (RVO) und Paula, das Siegerpaar von 2017 und 2019, landeten im M*-Springen auf dem zweiten Platz.

Ostbevern - Die letzten beiden Paare des M*-Springens mit Siegerrunde sorgten für Nervenkitzel beim Sommerturnier des RV Ostbevern. Erst übernahm Hannah-Michelle Wilken (Warendorf) die Führung, dann kam aber noch Reinhard Knappheide (Ostbevern) mit Paula, das Siegerpaar von 2017 und 2019. Von Ralf Aumüller


Sa., 22.08.2020

Handball: Ahlener SG 2 trainiert auf der Halde der Zeche Ewald Auf dass die Oberschenkel brennen

Runter ist sicher leichter als rauf. Aber nach ein paar Wiederholungen brennen die Beine so sehr, dass selbst der Weg hinab schwer fällt. Diese harte Erfahrung durften die Handballer der Ahlener SG 2 bei ihren Trainings auf der Halde in Herten machen.

Ahlen - Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. Und da Uwe Bekston als Trainer der Ahlener SG 2 bestrebt ist, mit seiner Mannschaft in der Handball-Verbandsliga den nächsten Entwicklungsschritt zu unternehmen, lässt er sie entsprechend dafür malochen. Eine Halde in Herten ist zum Hügel der Schmerzen für seine Truppe geworden. Von Cedric Gebhardt


Fr., 21.08.2020

Fußball: RWA im Trainingslager angekommen Kein Müßiggang im Freizeitort geplant

Ausschlafen ist nicht. Enes Güney, Yasin Altun, Mohamed El-Bouazzati und Akil Cömcü (v.l.) haben zwar das RWA-Trainingslager bezogen, werden da aber nicht auf der faulen Haut liegen.

Ahlen - Willingen im Hochsauerland – das klingt nach Freizeitspaß. Noch dazu sollen sich die RWA-Fußballer in einem sehr schön gelegenen Hotel einquartiert haben. Da ließe sich doch eigentlich vortrefflich entspannen. Nur ist die Truppe von Björn Mehnert, die in Kürze die Mission Regionalliga angeht, für Entspannung ganz sicher nicht gekommen. Von til/uwe


Do., 20.08.2020

Fußball: Staffeltag und Pokalauslosung Die Pandemie als Taktgeber

Auch beim Staffeltag geht es nicht ohne: Am Montagabend lud der Vorstand des Fußballkreises Beckum zur Versammlung inklusive Pokalauslosung ins Haus Bockey in Neubeckum. Das dominierende Thema natürlich: der Spielbetrieb inmitten der Pandemie.

Die Auslosung der Paarungen im Kreispokal war schnell erledigt, auf die Berichte aus den einzelnen Ligen wurde in weiser Voraussicht direkt verzichtet. Im Mittelpunkt des Staffeltags des Fußballkreises Beckum am Montagabendstand eindeutig der Spielbetrieb in Zeiten des Virus. Von Henning Hoheisel


Mi., 19.08.2020

Reiten: Vielseitigkeit Sabine Schulze Beckendorf wird Westfalenmeisterin

Maja Barenbrock vom RV Telgte-Lauheide holte mit Summerjam bei den Jungen Reitern Silber.

Kreis Warendorf - Gold, zweimal Silber und Bronze: Reiterinnen aus dem Kreis Warendorf räumten bei den Westfalenmeisterschaften in der Vielseitigkeit ordentlich ab. Den Titel bei den Jungen Reitern gewann Sabine Schulze Beckendorf vom RV Gustav Rau Westbevern vor Maja Barenbrock vom RV Telgte-Lauheide. Von Ralf Aumüller


Di., 18.08.2020

Rollstuhlbasketball: 1. Bundesliga BBC Münsterland fehlen noch 17 850 Euro

Dietmar Fedde hat beim Blick auf die Crowdfunding-Seite des BBC Münsterland im Internet (noch) kein Lächeln im Gesicht.

Warendorf - Eigentlich sollte es in der Saison 2020/21 in der 1. Bundesliga keine Absteiger geben. Jetzt werden es doch zwei. Aufsteiger BBC Münsterland sieht sich gegenüber der Konkurrenz im Nachteil. Bei einer Crowdfunding-Aktion fehlen dem Club noch 17 850 Euro. Von hav


Di., 18.08.2020

Rollstuhlbasketball: 1. Bundesliga BBC Münsterland fehlen noch 17 850 Euro

Warendorf - Eigentlich sollte es in der Saison 2020/21 in der 1. Bundesliga keine Absteiger geben. Jetzt werden es doch zwei. Aufsteiger BBC Münsterland sieht sich gegenüber der Konkurrenz im Nachteil. Bei einer Crowdfunding-Aktion fehlen dem Club noch 17 850 Euro. Von hav


Di., 18.08.2020

Beachvolleyball: Deutsche U 19-Meisterschaft Franka van der Veer holt wieder Medaille

Franka van der Veer (r.) vom BSV Ostbevern und Lea Venghaus mit dem neuen WVV-Landestrainer Beach Marc d’Andrea.

Ostbevern - 2019 hatten Franka van der Veer vom BSV Ostbevern und Lea Venghaus vom VCO Münster bei der Deutschen U 17-Beachvolleyball-Meisterschaft Silber geholt. Dass das kein glücklicher Zufall war, bewies das Duo jetzt bei der U 19-DM.


Di., 18.08.2020

Beachvolleyball: Deutsche U 19-Meisterschaft Franka van der Veer holt wieder Medaille

Ostbevern - 2019 hatten Franka van der Veer vom BSV Ostbevern und Lea Venghaus vom VCO Münster bei der Deutschen U 17-Beachvolleyball-Meisterschaft Silber geholt. Dass das kein glücklicher Zufall war, bewies das Duo jetzt bei der U 19-DM.


Di., 18.08.2020

Beachvolleyball: Deutsche U 19-Meisterschaft Franka van der Veer holt wieder Medaille

Ostbevern - 2019 hatten Franka van der Veer vom BSV Ostbevern und Lea Venghaus vom VCO Münster bei der Deutschen U 17-Beachvolleyball-Meisterschaft Silber geholt. Dass das kein glücklicher Zufall war, bewies das Duo jetzt bei der U 19-DM.


126 - 150 von 2350 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.