Sendenhorst
Spektakuläres Event

Sonntag, 04.07.2010, 20:07 Uhr

Sendenhorst - Die Turnerinnen und Turner der SG Sendenhorst freuen sich auf ein großes Ereignis, das ihnen die Volksbank Sendenhorst zum 100. Geburtstag beschert. Am Samstag, 14. August, kommt Turn-Weltmeister Fabian Hambüchen nach Sendenhorst und gestaltet mit den Turnbegeisterten der SG Sendenhorst, des TV Friesen Telgte und des TuS Freckenhorst einen unterhaltsamen Samstagabend.

Seine größten Erfolge sind der Weltmeister-Titel am Reck in 2007 und die Bronzemedaille 2008 bei den Olympischen Sommerspielen in Peking.

Bernd Pohlkamp, Marketingleiter der Vereinigten Volksbank, hatte sich ein Jahr lang um den Auftritt des weltbekannten Turners bemüht. Der Turnerstar sagte jetzt zum 14. August zu. „Wir freuen uns, den Turnerfamilien aus Sendenhorst, Freckenhorst und Telgte diesen beliebten Turnstar präsentieren zu können“, so Volksbank-Niederlassungsleiter Bernd Petry, der die Begeisterung in den drei Vereinen mit Freude aufnahm.

Zur Vorbereitung dieses Turnevents trafen sich die Verantwortlichen aus den Turnabteilungen der drei Vereine, um Einzelheiten des Ablaufes zu besprechen. Die Westtor-Halle wird an diesem 14. August aus den Nähten platzen. Der Verteilungsmodus der 560 Eintrittskarten fand bei allen drei Vereinen Zustimmung.

Im Vorfeld werden in den drei Turnabteilungen alle aktiven Turnerinnen und Turner und alle Übungsleiter und Helfer sowie Familienangehörige mit Kartenwünschen bedient.

Sollten noch Karten verfügbar sein, werden diese den Mitgliedern der Vereinigten Volksbank ab dem 1. August zum Kauf angeboten. An der Abendkasse wird es keine Eintrittskarten mehr geben.

Beginn ist am 14. August um 18.30 Uhr. Nach der Begrüßung und einem Interview mit Fabian Hambüchen werden Turnerinnen und Turner aus den drei Vereinen 45 Minuten lang am Boden mit Fabian Hambüchen Turnübungen vornehmen. Der absolute Höhepunkt wird eine Turnshow von Fabian Hambüchen am Reck sein. Er wird sich auch Zeit nehmen, um Autogrammwünsche zu erfüllen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/171712?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57555%2F718331%2F718497%2F
Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Nachrichten-Ticker