Reiterverein Albersloh
Lütke Harmann auf Erfolgskurs

Albersloh -

Reinhard Lütke Harmann ist weiterhin auf Erfolgskurs. Der Reiter erzielte bei verschiedenen Turniere Siege und vordere Platzierungen.

Mittwoch, 24.06.2015, 07:06 Uhr

Erfolgreich unterwegs: Reinhard Lütke Harmann startete bei verschiedenen Turnieren.
Erfolgreich unterwegs: Reinhard Lütke Harmann startete bei verschiedenen Turnieren. Foto: Schwackenberg

Beim Turnier in Dortmund-Sonborn sattelte Reinhard Lütke Harmann zwei Pferde, „Contadur“ und „Quadriga“. Dort startete er mit beiden Pferden in einem M**-Springen und belegte jeweils Platz fünf.

In Südlohn ging Lütke Harmann mit „Quanta“ in der Qualifikationsprüfung für das Bundeschampionat in Warendorf in einer Springpferdeprüfung der Klasse M an den Start und belegte Rang vier mit der WN 8,0.

In Everswinkel sammelte der Albersloher in einer Springpferdeprüfung der Klasse A gleich mehrere farbige Schleifen. Mit „Caiop“ siegte er mit der WN 8,7. Mit „Crocket“ erritt er Bronze mit der WN 8,2 und mit „Rocks Racoon“ belegte er Rang acht mit der WN 7,6. Mit „Clemens“ und „Crocket“ startete Lütke-Hartmann in einer L-Springpferdeprüfung und erritt die Plätze vier und fünf mit den WN 7,8 und 7,7. In dem M-Springen belegte der Albersloher mit „Quadriga“ Rang Platz sieben.

In Warendorf ging Reinhard Lütke Harmann mit „Columbia“ und „Belana“ in der Springpferdeprüfung der Klasse A an den Start und belegte die Plätze vier und zehn mit den WN 8,0 und 7,6. Platz acht hieß es mit dem Pferd „Clemens“ in einer Springpferdeprüfung der Klasse L. Mit „Quadriga“ wurde er in einem M-Springen Fünfter.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3345500?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57555%2F4847332%2F4847339%2F
FMO schließt weitere Germania-Lücken
Flughafen Münster/Osnabrück: FMO schließt weitere Germania-Lücken
Nachrichten-Ticker