Boule: Jahreshauptversammlung bei Klack 09
Bewährte Mannschaft bleibt am Steuer

Drensteinfurt -

Hoch erfreut zeigten sich die Verantwortlichen der Bouleabteilung des SV Drensteinfurt als mehr als 50 Teilnehmer den Weg zur jährlichen Abteilungsversammlung gefunden hatten; darunter auch Dieter Heeren, Vorsitzender des Gesamtvereins. Viele wichtige Informationen rund um die Bouleabteilung erhielten die Zuhörer an diesem Abend.

Mittwoch, 23.01.2019, 22:32 Uhr aktualisiert: 23.01.2019, 23:16 Uhr
Bei herrlichem Sonnenschein wollen die Boulesportler auch in diesem Jahr auf die Bahn.
Bei herrlichem Sonnenschein wollen die Boulesportler auch in diesem Jahr auf die Bahn. Foto: Ulrich Schaper

Manfred Möllers freute sich, dass sich – trotz der Beitragsentwicklung im SVD – immer mehr Drensteinfurter der Bouleabteilung angeschlossen haben. Waren es im Januar 2018 noch 94 Mitglieder, so konnte er jetzt von einem Zuwachs von 14 Mitgliedern berichten. Nur eine Mitglied aus Sendenhorst hat die Abteilung verlassen. Auch Alfons Hunsteger konnte von einer positiven Entwicklung der Abteilungskasse berichten. Zu einer Überraschung kam es im Bericht von Wilfried Vorlop , der als Ligakoordinator über die Mannschaften berichtete: Beide Teams schafften in der abgelaufenen Saison den Aufstieg. Die 1. Mannschaft spielt 2019 in der Bezirksliga und die 2. Mannschaft in der Bezirksklasse.

Friedel Walter berichtete ausführlich über die Planungen des Gesamtvorstandes, eine neue Satzung und damit verbunden auch eine Finanz- und Abteilungsordnung auf der nächsten Mitgliederversammlung vorzustellen. Josef Waldmann, selbst Mitglied bei Klack`09, bedankte sich für die tolle Entwicklung der Abteilung und übernahm als Wahlleiter die anstehenden Wahlen. Hier zeigte sich, dass die Anwesenden dem Vorstand für seine geleistete Arbeit volles Vertrauen entgegenbringen: alle Ämter bleiben unverändert besetzt. Manfred Möllers gibt weiterhin den Obmann der Bouler und vertritt diese im Gesamtvorstand, Thomas Volkmar betreut die Pressearbeit und führt die Geschäfte, die Kasse verbleibt bei Alfons Hunsteger, Einstimmig gewählt wurden auch Wilfried Vorlop als Ligakoordinator, Friedel Walter als Seniorenobmann, Ruth Lenz als Frauenverantwortliche und Thomas Bonnekoh für das Internet. Die Verantwortung für das Bouledrom bleibt in den Händen des Platzwarts Josef Schürmann.

Großen Dank und viel Applaus erhielten die zahlreichen Unterstützer der Abteilung, die auch im kommenden Jahr für das Gelingen des umfangreichen Jahresprogrammes sorgen wollen: Insgesamt  sieben Turniere und Events sind für 2019 geplant. Ein Höhepunkt wird die Feier zum zehnjährigen Jubiläum am 24. August.

Bei dem Rückblick auf das Jahr 2018 kamen noch einmal die Erinnerungen hoch. Erinnert wurde an die vielen Ehrungen und Auszeichnungen aber auch an die Turniere und Events mit ihren Höhepunkten und Siegern.

Jetzt freuen sich alle auf eine schöne Saison, die mit dem Frühlingscup am 13. April offiziell gestartet wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6342001?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57555%2F
Polizei Münster erwartet mehrere Tausend Demonstranten
Protest gegen AfD-Empfang: Polizei Münster erwartet mehrere Tausend Demonstranten
Nachrichten-Ticker