Jugendfußball
U 13-Mädchen des SV Rinkerode besuchen Fußballmuseum in Dortmund

Als Belohnung für eine erfolgreiche Saison ging es für die D-Juniorinnen des SV Rinkerode in die Trampolinhalle und ins Fußballmuseum nach Dortmund, wo sie viel zu sehen bekamen.

Mittwoch, 13.02.2019, 10:00 Uhr aktualisiert: 13.02.2019, 10:30 Uhr
Die U 13-Mädchenfußballerinnen des SV Rinkerode besuchten das Fußballmuseum in Dortmund.
Die U 13-Mädchenfußballerinnen des SV Rinkerode besuchten das Fußballmuseum in Dortmund. Foto: privat

Als Belohnung für eine erfolgreiche Saison ging es für die D-Juniorinnen des SV Rinkerode in die Trampolinhalle und ins Fußballmuseum nach Dortmund. Dort hatten sie Gelegenheit, interaktiv die deutsche Fußballgeschichte zu erleben. Begeistert erlebten die Besucherinnen in der Ausstellung über zwei Etagen die Erfolge der Männer- und Frauen-Nationalmannschaft nach. Sie kamen den großen Pokalen sehr nah. Die Mannschaftsfahrt der U 13-Juniorinnen endete im Grillpalast Rinkerode. Über weitere Mitspielerinnen ab fünf Jahren würden sich das SVR-Team freuen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6387373?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57555%2F
Vor Unterhaching-Spiel: Video-Interview mit Danilo Wiebe
Fußball: 3. Liga: Vor Unterhaching-Spiel: Video-Interview mit Danilo Wiebe
Nachrichten-Ticker