Fußball: Bezirksliga 7
Gerne wieder so wie damals: Drensteinfurt trifft auf Westönnen

Drensteinfurt -

Bis zur Spielzeit 2017/2018 waren die Verabredungen mit RW Westönnen eine feine Sache für den SV Drensteinfurt. Regelmäßig füllten sich die Stewwerter nach einem zumeist erfolgreichen Kräftemessen ihr Bezirksliga-Punktekonto. Seit der vergangenen Saison nun finden die Duelle unter veränderten Vorzeichen statt

Donnerstag, 31.10.2019, 18:56 Uhr
Marcel Bonnekoh hat keine guten Erinnerungen an das letzte Duell mit Westönnen.
Marcel Bonnekoh hat keine guten Erinnerungen an das letzte Duell mit Westönnen. Foto: Schaper

Erst setzte es im Erlfeld ein 0:3, dann gab es eine 1:7-Abreibung in der Ferne. „Das war böse“, blickt Co-Trainer Marcel Bonnekoh auf den Mai 2019 zurück. Er selbst habe damals an der Seitenlinie gestanden und Trainer Oliver Logermann vertreten. An diesem Wochenende übernehmen beide diese Aufgabe nach dessen Rückkehr wieder gemeinschaftlich.

„Ich glaube, wir haben heute aber auch eine ganz andere Qualität – die Spiele sind nicht miteinander vergleichbar“, sagt Bonnekoh. Er warnt davor, der Partie zu viel Bedeutung beizumessen. „Wir haben auch gegen Bockum-Hövel verloren und stehen jetzt vor denen. Klar ist das Spiel gegen Westönnen wichtig. Im Kampf um die Meisterschaft ist es aber nicht das alles entscheidende“, fasst er zusammen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7035805?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57555%2F
Inklusion an Gymnasien: Intransparenz ärgert Eltern
Am Schillergymnasium werden bereits seit acht Jahren Kinder mit Förderbedarf im Zuge der Inklusion unterrichtet, hier ein Foto aus dem Unterricht des ersten Jahrgangs.
Nachrichten-Ticker