Tennis
Internes TCO-Duell um Rang drei

Ostbevern -

Am fünften Spieltag des Junior Masters-Turniers in der Tennishalle gaben sich die Favoriten keine Blöße. Marc Hälker (VfL Sassenberg), Max Wielenga (TG Münster) und Louis Dietze (Union Münster) holten sich den Tagessieg.

Dienstag, 31.01.2012, 11:01 Uhr

Am fünften Spieltag des Junior Masters-Turniers in der Tennishalle gaben sich die Favoriten keine Blöße. In der Altersklasse I setzten sich Marc Hälker (VfL Sassenberg ) und Max Wielenga (TG Münster ) durch. In der Altersklasse II errang Louis Dietze (Union Münster) den Tagessieg.

Der Tennis-Nachwuchs von Ems und Bever konnte sich ebenfalls beachtlich in Szene setzen. In einem packenden Vereinsduell entschied Julian Börste das Spiel um Platz drei mit 6:3 gegen Phil Spahn (beide TC Ostbevern) für sich. Ebenfalls im kleinen Finale trafen Thilo Dierkes und Jan Lembeck (beide SV Ems Westbevern) aufeinander, welches Dierkes mit 6:1 gewinnen konnte. Dennis Schweifer (SV Ems) belegte bei seiner ersten Teilnahme Rang sieben.

Der sechste Spieltag der Turnierserie findet am 12. Februar statt. Aus heimischer Sicht greifen dann Lüder Aumann, Oliver Scholz, Levin Wobker (alle TCO), Hanno Hartmann, Fritz Simon (beide GW Telgte), Lucas Smirnov und Dennis Dönmezer (beide TV Warendorf) zum Schläger.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/646924?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F715013%2F715025%2F
Nachrichten-Ticker