Wenn bloß nicht diese Nervosität immer wäre
Handball: TB-Damen unterliegen dem Ligazweiten Oberlübbe

Burgsteinfurt -

Sie waren ganz nah dran, doch am Ende setzte bei den Spielerinnen des TB Burgsteinfurt wieder die Nervosität ein und Eintracht Oberlübbe spielte routiniert seinen Stiefel runter. Am Ende stand ein 30:27 (15:11)-Erfolg für die Ostwestfalen zu Buche, obwohl auch ein Sieg für die Stemmerter Damen möglich gewesen wäre. „Wir sind leider für den Kampf in der zweiten Halbzeit nicht belohnt worden“, war TB-Trainer Uli Ehrhardt sichtlich niedergeschlagen. Die erste Halbzeit ziemlich nervös begonnen, viele Fehlpässe gemacht und viele Chancen liegen gelassen – so sein Fazit der ersten 30 Minuten. Dann jedoch sei er hoch zufrieden gewesen ob der Leistung der zweiten 30 Minuten, auch wenn sich wieder Nervosität eingestellt habe.

Freitag, 13.01.2012, 14:01 Uhr

Wenn bloß nicht diese Nervosität immer wäre : Handball: TB-Damen unterliegen dem Ligazweiten Oberlübbe
Alles Klammern und Zerren half nichts, die Damen des TB Burgsteinfurt (hier Julia Tasche und Anita Hüwe) unterlagen gegen Oberlübbe mit 27:30. Foto: Günter Saborowski

Es war allerdings auch Pech dabei und manchmal sogar ein wenig Dummheit. In doppelter Unterzahl – so geschehen in der 48. Minute beim 21:23 – darf man kein Gegentor kassieren. Allerdings schaffte der TB doch noch den Ausgleich. Heike Rüsse erzielte ihn acht Minuten vor Schluss zum 24:24, aber dann stellte sich wieder Pech ein, als Anita Hüwe beim Siebenmeter nur den Pfosten traf. Die Folge: Oberlübbe zog wieder mit zwei Treffern davon, Burgsteinfurt sah seine Felle davon schwimmen und wurde immer nervöser. Als die Gäste in der 58. Minute das 29:25 per Siebenmeter erzielten, war der Drops gelutscht und die Punkte weg. Fazit: Die Abwehr war teilweise zu offen, der Angriff produzierte zu viele Fahrkarten. Tore: Hüwe (9/4), Langkamp (5), Hanssen (4), E. Herlitzius (3), A.-K. Herlitzius (3), Tasche (2), Rehorst, Rüsse (je 1)

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/595716?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F715013%2F715025%2F
Gute Position Münsters im Städtereport
Die Ludgeristraße ist gemeinsam mit dem Prinzipalmarkt die am stärksten frequentierte Einkaufsstraße in Münsters Innenstadt.
Nachrichten-Ticker