Nottulns Trampoliner zeigen sich nervenstark
Ein Sieg über die Nervosität

Nottuln -

Die jüngsten Trampoliner von GW Nottuln starteten jetzt bei einem Anfängerwettkampf in Recklinghausen.

Mittwoch, 15.02.2012, 17:02 Uhr

Die jungen Trampolin-Sportler der DJK Grün-Weiß Nottuln starteten jetzt bei einem Anfängerwettkampf in Recklinghausen . Für viele Talente war dies der erste Wettkampf überhaupt, an dem sie teilnahmen. Die Nervosität war bei den jungen Nottulnern dementsprechend groß.

80 Teilnehmer hatten in Recklinghausen gemeldet. Auch Aktive aus dem Breitensportbereich durften teilnehmen. Bei den jüngsten Startern waren Mädchen und Jungen in einer Gruppe zusammengefasst. Felix Elstermeier erreichte im Finale mit 62 Punkten Platz sechs. Merle Kortmann turnte ebenfalls im Finale und kam mit 58 Punkten auf den achten Rang. Alia Rotermund hatte einen Patzer in der Pflicht, sodass nur zwei Sprünge anerkannt wurden. Trotzdem kam sie noch als Zehnte ins Finale und hielt diesen Platz mit 41,4 Punkten. Nicht ins Finale kamen Emma Frieling (20,4 Punkte, Platz 11) und Lana Röver (19,3 Punkte, Rang 12). In dieser größten Gruppe kamen Nia Suwelack auf Platz 16 gefolgt von Josefine Fels auf dem 17. Rang.

In der folgenden Altersgruppe lagen die Turner im Finale dicht beieinander. Fabienne Suwelack wurde mit 60,2 Punkten Neunte. Caroline Höffler verpasste nur knapp das Finale und wurde mit 38,3 Punkten Zwölfte.

In der Gruppe der Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 und 13 Jahren erreichte Patrizia Elstermeier das Finale und belegte mit 57,4 Punkten den zehnten Platz. Helena Carluccio wurden in der Pflicht auch nur fünf von zehn Sprüngen anerkannt, dadurch erreichte sie mit 29,5 Punkten nur Platz 15.

Als einziger Junge in dieser Gruppe turnte Jeldrik Böttcher die erste Meisterschaftsübung als Pflicht. Damit hätte er diese Wettkampfgruppe eindeutig anführen müssen. Aber aufgrund der Wettkampfbestimmungen wurde seine schwere Übung nicht anerkannt. So musste er sich mit Platz 17 zufriedengeben. Das ändert allerdings nichts an dem großen Talent von „Jelle“. Erst seit vier Monaten befindet er sich im Training und arbeitet bereits an der Pflichtübung für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft.  

| Die Kiddy-Gruppe der Trampolinabteilung von GW Nottuln hat noch einige Plätze frei. Kinder im Alter zwischen 5 und 7 Jahren können am Training teilnehmen. Es findet mittwochs von 15.30 bis 17 Uhr in der Halle am Wellenfreibad statt. Weitere Infos unter ' 02502-25110.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/659217?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F715013%2F715018%2F
937 Stimmen – ein Klang
Hände hoch: In der Stadthalle Hiltrup wurde bei der Generalprobe auch die Choreographie für das Musical Martin Luther King geprobt.
Nachrichten-Ticker