Badminton: Team-Europameisterschaft in der Schweiz
Lockerer Aufgalopp für Schnaase und Zurwonne

Lüdinghausen -

Das waren noch keine allzu hohen Hürden: Bei den leichten 5:0-Auftaktsiegen der deutschen Mannschaften hatten Karin Schnaase und Josche Zurwonne von Union Lüdinghausen in ihren Partien keine Schwierigkeiten.

Dienstag, 11.02.2014, 18:02 Uhr

Die deutschen Badminton-Teams sind erfolgreich in die Europameisterschaft für Herren- und für Damennationalmannschaften in Basel gestartet. Die Spieler des Deutschen Badminton-Verbandes ( DBV ) gewannen am Dienstag ihr Vorrunden-Auftaktmatch gegen Bulgarien souverän mit 5:0, wenige Stunden später ließen die Spielerinnen in ihrer Vorrundenbegegnung mit Lettland einen Sieg in gleicher Höhe folgen.

Bundesligist SC Union Lüdinghausen war in beiden Partien vertreten. Karin Schnaase bestritt gegen Lettland das erste Dameneinzel. Die 28-jährige Deutsche Meisterin hatte keine Pro­bleme und siegte gegen Jekaterina Romanova 21:8 und 21:7. Das zweite und dritte Einzel für die deutsche Auswahl spielten Olga Konon (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) und Fabienne Deprez (FC Langenfeld).

Union-Teamkollege Josche Zurwonne absolvierte an der Seite seines Stammpartners Peter Käsbauer vom PTSV Rosenheim gegen Bulgarien das erste Herrendoppel. Die Deutschen gewannen gegen Peyo Boichinov und Stilian Makarski klar mit 21:9 und 21:15.

Die deutschen Herren, die 2012 in Amsterdam die Silbermedaille gewonnen hatten, treffen in ihrem zweiten Vorrundenspiel in der Gruppe 2 am heutigen Mittwoch um 14 Uhr auf Slowenien. Das Damenteam des DBV muss sich als amtierender Europameister in seiner nächsten Partie zuvor um 10 Uhr mit den leistungsstarken Spanierinnen auseinandersetzen. Es gilt als sicher, dass Deutschland und Spanien in der Vorrundengruppe 2 den Sieg unter sich ausmachen werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2219684?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F2593494%2F2593631%2F
Neue Runde im Streit um „Rick’s Café“
„Rick‘s Café beschäftigt weiter die Justiz.
Nachrichten-Ticker