Badminton: Swiss Open in Basel
Klare Siege im Herrendoppel

Lüdinghausen -

Josche Zurwonne und Ruud Bosch sowie André Kurniawan Tedjono vom Bundesligisten Union Lüdinghausen haben die zweite Turnierrunde erreicht. Ausgeschieden ist dagegen ihre Vereinskollegin Selena Piek im gemischten Doppel.

Mittwoch, 12.03.2014, 18:30 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 12.03.2014, 18:30 Uhr

Josche Zurwonne von Badminton-Bundesligist Union Lüdinghausen ist bei den Swiss Open in Basel eine Runde weiter. Mit seinem Doppelpartner Peter Käsbauer vom PTSV Rosenheim gewann der Lüdinghauser gegen die englischen Qualifikanten Marcus Ellis und Tom Wolfenden mit 21:19, 21:14.

Auch Zurwonnes Vereinskollege Ruud Bosch ist mit Koen Ridder in die zweite Runde eingezogen. Die beiden Niederländer besiegten die Polen Adam Cwalina und Przemyslaw Wacha klar mit 21:16, 21:6.

Auch Unionist André Kurniawan Tedjono ist in der nächster Runde – allerdings kampflos. Sein dänischer Gegner Hans-Kristian Vittinghaus aus Dänemark, in Basel an Nummer sieben gesetzt, trat zur Einzelpartie gegen den Indonesier nicht an.

Erwischt hat es dagegen Selena Piek im Mixed. Mit ihrem niederländischen Landsmann Jacco Arens unterlag die Unionistin am Mittwoch den chinesischen Qualifikanten Lu Kai und Huang Yaqiong mit 10:21, 21:17, 21:23.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2308076?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F2593494%2F2593603%2F
FMO verliert Kopenhagen-Verbindung
AIS Airlines: FMO verliert Kopenhagen-Verbindung
Nachrichten-Ticker