Generalversammlung bei Vorwärts Gronau
Verdiente Mitglieder geehrt

Gronau -

Zahlreiche verdiente Mitglieder sind auf der Generalversammlung von Vorwärts Gronau geehrt worden. Bereits seit 80 Jahren gehören aus der Traditionsgemeinschaft Karl-Heinz Rutsch und Heinz Schönstein dem Verein an. Beide waren aus gesundheitlichen Gründen nicht gekommen. Die Ehrungen werden Heike Bevers und Hans Werner Bartsch bei Hausbesuchen vornehmen.

Mittwoch, 19.03.2014, 07:03 Uhr

Ehrungen haben im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung von Vorwärts Gronau in der Gaststätte Strauß gestanden. Für die 25jährige Mitgliedschaft waren es aus der Wassersportabteilung Rembert Schütte und Birgit Schütte-Hengemühle, aus der Badmintonabteilung Claudia Kernebeck und aus der Handballabteilung Roland und Ira Heinelt sowie Kai Kallabis.

Bereits seit 40 Jahren Mitglieder im SV Vorwärts Gronau sind aus der Badmintonabteilung Helmut Hemsing und Inge Ott, aus der Handballabteilung Marion Ritter, Petra Töns, Franz-Josef Verst und Markus Hohensee. Aus der Traditionsgemeinschaft wurden für 40 Jahre Hans Imping und Wilfried Müller geehrt. Bereits seit 80 Jahren gehören aus der Traditionsgemeinschaft Karl-Heinz Rutsch und Heinz Schönstein dem Verein an. Beide waren aus gesundheitlichen Gründen nicht gekommen. Die Ehrungen werden Heike Bevers und Hans Werner Bartsch bei Hausbesuchen vornehmen.

Zu Beginn hatte Vorsitzender Johannes Jörrißen die Mitglieder begrüßt, unter ihnen auch der Ehrenvorsitzende Gerd Engbrink.

Im Rückblick wurde unter anderem an den Kreismeistertitel der Handballmannschaft erinnert sowie an die reibungslose Aufnahme der ehemaligen Mitglieder des HSC Gronau. Europameistererfolge der Wassersportabteilung, die Regionalligateilnahme der Basketballjugend und das vom Vorstand erstmals angebotene Weihnachtssingen waren weitere Höhepunkte.

Schatzmeisterin Sabine Epping erläuterte die durchaus positive Kassenlage. Gleichwohl müsse der Verein bis ende 2014 einen neue Beitragssatzung erstellen. Es gehe dabei zum einen darum, die Kosten der Hallennutzungsentgelte aufzufangen, zum anderen um den Kaufkraftverlust der alten seit zehn Jahren unveränderten Beitragsordnung auszugleichen.

Im Sportverein SV Vorwärts Gronau 09 mussten in diesem Jahr die Posten des stellvertretenden Vorsitzenden, des Geschäftsführers und eines Kassenprüfer neu gewählt werden.

Mit Heike Bevers als stellvertretende Vorsitzende, Theo Nagelmann als Geschäftsführer und Ingrid Hüntemann, als Kassenprüferin sprach sich die Versammlung einstimmig für die Wiederwahl der Amtsinhaber aus..

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2332838?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F2593494%2F2593603%2F
Nachrichten-Ticker