Autocross in Ledde
Heiß und staubig: Motorengedröhne am Danebrockring

Tecklenburg-Ledde -

Die Autocross-Fans ließen sich das Spektakel am Danebrockring nicht entgehen. Doch sie mussten wohl wieder viel Staub schlucken...

Sonntag, 20.07.2014, 18:07 Uhr

Trotz der Hitze säumten an beiden Renntagen zahlreiche Autocross-Fans die Lehmpiste des Danebrockrings in Ledde
Trotz der Hitze säumten an beiden Renntagen zahlreiche Autocross-Fans die Lehmpiste des Danebrockrings in Ledde Foto: Heinrich Weßling

Kräftig Staub aufgewirbelt wurde wieder im wahrsten Sinne des Wortes am Samstag und Sonntag auf dem Danebrockring im Tecklenburger Ortsteil Ledde . Seit rund 40 Jahren trägt der ATC Osnabrück dort nun schon sein Heimrennen aus. Auch diesmal kamen die vielen Zuschauer, die es sich trotz brütender Hitze nicht nehmen ließen, die spektakulären Rennen in den verschiedenen Klassen auf der Lehmpiste zu verfolgen, auf ihre Kosten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2626401?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F2593494%2F4845807%2F
Nachrichten-Ticker