Emsdettener ist Weltmeister im Rückwärtslaufen
Rückwärts laufen – vorwärts denken

Die Sieger sind seit über zwei Stunden im Ziel. Plötzlich brandet noch einmal der Beifall auf. Gekreische auf der Zielgeraden. Auf diesen Moment hat er gewartet. Geschlagene vier Stunden und zehn Minuten lang. Als Markus Jürgens auf den Prinzipalmarkt einbiegt, weiß er, dass er nur für diesen Moment trainiert hat.

Freitag, 24.10.2014, 15:10 Uhr

und war von den Zuschauern auf dem Prinzipalmarkt begeistert. Dass er es nicht immer ganz ernst nimmt mit den Zeiten, zeigte er kürzlich in Berlin. Dort trat er mit einem karnevalistischen Hühnchenkostüm an und hatte damit die Lacher auf seiner Seite.
IKommt auch beim Rückwärtslaufen nicht ins Stolpern: Markus Jürgens. Foto: Alfred_Kuzmik

Moderator Michael Brinkmann kündigt ihn an. Der Emsdettener ist als Einziger die ganze Strecke rückwärts gelaufen. „Ich wollte diese Stimme hören. Ich wollte, dass er meinen Namen sagt. Das war Motivation genug. „Das gibt einem noch einmal einen mentalen Kick, ja nicht aufzuhören.“

Die letzten Meter seien der Wahnsinn gewesen. „ Münster war die perfekte Bühne für meinen ersten Rückwärts­marathon“, sagt der 27-Jährige, der vorher bereits fünf Mal den Münster-Marathon in „normalem“ Laufstil absolviert hatte.

Eine andere Perspektive

Auf der Zielgeraden begleitete ihn ein Fernsehteam. Hautnah. Nur ein paar Zentimeter vor ihm. „Die Leute habe ich gar nicht mehr wahrgenommen, ich war wie in Trance. Da bekommt man so einen Tunnelblick.“ Im Ziel musste ihn sein Partner stützen, weil ihm schwindelig wurde. „Das ist normal, man verarscht ja sein Gehirn, wenn man immer rückwärts läuft, und dann rächt es sich, wenn es sich wieder umstellen muss“, weiß Jürgens um die Umstellung im Kopf eines Läufers, der vorwärtskommt, indem er rückwärts läuft.

„Man sieht die Strecke anders, wenn man rückwärts läuft“, sagt Jürgens, „du schaust den Leuten ständig ins Gesicht, siehst, wie sie sich abmühen, wie sie kämpfen“. Es sei eine geile Perspektive. Das bekomme man beim normalen Marathon gar nicht so mit.

2014_05_09_Teeko

Rückwärtsläufer Markus Jürgens blickt auf die anderen Läufer, kann in ihre Gesichter schauen (Foto: Alfred Kuzmik).

„Man provoziert durch diesen Laufstil ein Lächeln im Gesicht der Läufer, das tut gut. Am besten sind die Hunde. „Die schauen noch komischer drein als die Menschen.“ Manchmal beschleiche ihn allerdings ein Schamgefühl, wenn er als Rückwärtsläufer andere überhole, die nicht so durchtrainiert seien wie er. „Doch viele haben mich anschließend überholt, weil ich ein zu hohes Tempo vorgelegt hatte, denn eigentlich wollte ich ja nur die halbe Strecke rückwärts laufen. Dass die Läufer dann glücklich lächeln, wenn sie an mir vorbeizuziehen, das nimmt mir dann wieder ein wenig die Scham und freut mich.“

Das war das Schöne, dass ich mal wieder Muskelkater verspürte.

Markus Jürgens

Dass er es geschafft habe, sei vor allem seinem Mitläufer Peter Knein zu verdanken. Der habe ihn mit Handzeichen dirigiert. Und auch mental habe er ihn aufgebaut. „Wenn du keine Angst vor deinen eigenen Zielen hast, dann hast du die Ziele zu niedrig angesetzt“, hatte ihm Knein am Start gesagt. „Quatsch mich jetzt voll“, hatte Jürgens seinen Partner bei Kilometer 30 gebeten. Und der hörte nicht auf zu reden. Bis ins Ziel.

Dass der Weltmeister im Rückwärtslaufen – er holte den Titel unlängst im italienischen Aosta-Tal im ersten Versuch über die Halbmarathondistanz – die kompletten 42,195 Kilometer durchstand, wunderte ihn doch ein wenig.

Sportliche Findungsphase

Dabei hatte er als Schüler es nicht einmal geschafft, eine kleine Urkunde bei den Bundesjugendspielen zu bekommen. Probiert hat er auch andere Sportarten. Volleyball. Fußball. Handball spielte er in der Jugend zusammen mit Nils Babin, dem jetzigen Bundesligatorhüter des TV Emsdetten. Doch irgendwann seien die Gene durchgekommen. Denn die Eltern laufen auch. Und er sah jedes Mal die Freude in den Augen der Eltern, wenn sie gelaufen sind. Laufen könne man immer, ob bei Tag oder in der Nacht. „Über Facebook findet man immer einen, der mitläuft oder mit dem Mountainbike oder Rennrad mitfährt“, sagt Jürgens, der als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sportinstitut arbeitet.

„Wenn du den zehnten Marathon hinter dir hast, dann fragst du dich, was kommt dann?“ Da war das Rückwärtslaufen mal was Neues. 200 Kilometer ist er vor der Weltmeisterschaft im Training gelaufen. Nach dem ersten Training schmerzten ihm die Beine. „Das war das Schöne, dass ich mal wieder Muskelkater verspürte“, erinnert sich Jürgens an den Anfang.“

Ein Rundumblick: Der Münster Marathon 2014

1/97
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke
  • Volksbank-Chef Thomas Jakoby und Oberbürgermeister Markus Lewe sowie TV-Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) haben um 9 Uhr den Startschuss zum 13. „Volksbank-Münster-Marathon“ gegeben. Foto: Matthias Ahlke

Es ging ihm nicht um Bestzeiten. „Ich will das alles nur genießen“, sagt er. Und dieses Gefühl teilte er mit dem Publikum vor wenigen Wochen in Berlin, denn er lief dort nicht in einem Sportlerdress, sondern in einem Hühnchenkostüm, das sein Bruder zu Karneval trägt. Und wieder hatte er die Aufmerksamkeit für sich. „Die Kinder lachen sich schrottig“, sagt Jürgens, „wenn du normal mitläufst, bist du einer von vielen und gehst in der Masse unter. Die Leute klatschen zwar und feuern dich an, aber es gilt nicht dir allein“.

Mit so einem Kostüm hebe man sich aus der Masse heraus. Mit dieser Masche wolle er den Leuten etwas zurückgeben, besonders den Kindern, die das Huhn in verschiedenen Sprachen anfeuerten. „Da bekommt man ein Gänsehautgefühl“, schwärmt Jürgens.

Neue Ziele im Blick

Ständig sucht er nach neuen Herausforderungen. Ein 24-Stunden-Rennen mit dem Mountainbike hat er bereits hinter sich – allerdings hat er sich die Zeit mit einem Partner geteilt. Im kommenden Jahr will der alleine ein 24-Stunden-Rennen mit dem Rad bestreiten. „Der Ironman reizt mich“, sagt er. Und der Marathon-Weltrekord im Rückwärtslaufen. Dazu müsste er unter 3:40 Stunden laufen. Jetzt lief er nach 4:10 Stunden durchs Ziel. „Das ist ja nur eine halbe Stunde. Eine geile Motivation.“

Am schönsten wäre es natürlich, wenn er die in Münster liefe. Er genießt dieses Flair in vollen Zügen. „Berlin hat seine Reize. Hamburg ist super. Aber in Münster, herrscht einfach eine Wohlfühl-Atmosphäre wie nirgendwo sonst.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2828921?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F2593494%2F4845804%2F
Sturm und Käfer: Förster bilanzieren 2018
Wo einst Fichten wuchsen, steht jetzt nichts mehr: Förster Jan-Dirk Hubbert in seinem Steinfurter Revier.
Nachrichten-Ticker