Wasserball
Aus dem Schatten schwimmen

Warendorf -

Die Wasserballer der Warendorfer SU organisierten im Freibad ein Schnuppertraining. Die Gelegenheit sollte genutzt werden, um auch einmal auf eine Wassersportart aufmerksam zu machen, die sonst eher im Schatten des Fußballs und anderen Mannschaftssportarten stattfindet.

Montag, 18.07.2016, 06:07 Uhr

Die Warendorfer Wasserballer traten während des Badebetriebs im Freibad an, um neue Wasserballer zu gewinnen.
Die Warendorfer Wasserballer traten während des Badebetriebs im Freibad an, um neue Wasserballer zu gewinnen. Foto: nn

Bei den Warendorfern steht trotz der körperlichen Anstrengung der Spaß im Vordergrund. Neben technischen Übungen, Wurftraining, aber auch einigen Kraftübungen wurde zudem ein kleines Spiel ausgetragen. Dies weckte auch schnell das Interesse der anderen Badegäste, sodass Trainer Richard Rauer auch einige Neugierige in die zwei Teams aufteilen konnte. Diese wurden auch prompt gut aufgenommen. Das Warendorfer Team bildet zur Zeit auch eine gute Mischung aus Jung und Alt. Dennoch werden frische Gesichter im Team immer gerne gesehen. Wer also Interesse am Ballsport hat und auch noch gerne schwimmen geht, sei bei den Wasserballern goldrichtig.

Die Komplexität aus Schwimmtechnik, einer guten Wurftechnik und zugleich auch einer gewissen körperlichen Stärke machen das Wasserballspiel aus. Im Sommer trainieren die Wasserballer im Freibad , in der übrigen Zeit wird in der Sportschule der Bundeswehr trainiert, sodass ein Kontakt schnell hergestellt werden kann.

An beiden Orten steht den Sportlern neuestes Equipment zur Verfügung. Dank des finanziellen Engagements der Sparkasse Münsterland Ost konnten im Freibad die Wasserballtore renoviert werden.

Die WSU möchte gern auch die Jugend zum Wasserballsport zu bekommen, weshalb sich Jugendliche besonders angesprochen fühlen sollten.

Die kleine Veranstaltung im Freibad endete mit einem gemeinschaftlichen Grillen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4166500?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F4845776%2F4845782%2F
Nachrichten-Ticker