Leichtathletik im SC Arminia Ochtrup
Starker Auftritt

Ochtrup -

Bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften, die am Wochenende im Rheiner Jahnstadion stattfanden, belohnten sich die Teilnehmer des SC Arminia. Gleich drei Titel gingen in die Töpferstadt.

Dienstag, 04.04.2017, 14:04 Uhr

Starker Auftritt (von li.): Luca Reinders, André Thebelt, Ines Wehrmann und Kristin Rottmann.
Starker Auftritt (von li.): Luca Reinders, André Thebelt, Ines Wehrmann und Kristin Rottmann. Foto: Arminia Ochtrup

Bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften in den Langlauf-, Wurf- und Stoßdisziplinen, die am Wochenende im Rheiner Jahnstadion ausgetragen wurden, setzten Athleten des SC Arminia einmal mehr Akzente.

Allen voran André Thebelt (Jahrgang 1976), der im Kugelstoßen auf 7,77 Meter kam und damit überlegen den Sieg verbuchte. Ebenso erfolgreich war Kristin Rottmann . Sie schleuderte den Diskus auf 29,96 Meter. Das brachte ihr den Kreismeistertitel ein. Auch Ines Wehrmann dominierte die Konkurrenz. Sie stieß die Kugel auf 8,54 Meter, womit sie Platz ein belegte. Wehrmann trat auch im Diskuswerfen an. Dabei erreichte sie eine Weite von 27,02 Metern, was ihr am Ende Platz zwei einbrachte.

Michael Hinkers (1998) stieß die Kugel auf 7,79 Meter, womit er Siebter wurde. Luca Reinders (Jahrgang 1999) wurde im Kugelstoßen mit einer Weite von 8,79 Metern Sechster. Rottmann und Wehrmann gingen nach mehreren Jahren erstmals wieder an den Start. Es war ein verheißungsvolles Comeback.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4747253?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F4845772%2F4894270%2F
Nachrichten-Ticker