Bogensport: SV Fortuna Schapdetten
Fortunen räumen richtig ab

Schapdetten -

Jannis Kuschel und Luuk Brummel dürfen sich jeweils über eine Goldmedaille freuen. Die jungen Bogen-Sportler traten in unterschiedlichen Wettbewerben an.

Mittwoch, 28.06.2017, 20:06 Uhr

Luuk Brummel gewann in Recklinghausen in der Anfängerklasse.
Luuk Brummel gewann in Recklinghausen in der Anfängerklasse. Foto: Fortuna Schapdetten

Die Bogen-Sportler des SV Fortuna Schapdetten sicherten sich jetzt beim NRW-Jugendcup in Recklinghausen und bei der 900er-Runde in Ahlen zwei Medaillen.

Jannis Kuschel erzielte mit 745 Ringen bei der 900er-Runde in Ahlen den ersten Platz. Eine 900er-Runde im Bogensport ist eine besondere Herausforderung für die Sportler, informiert die Fortuna. Es werden drei Durchgänge zu je 30 Pfeilen geschossen. Maximal können so 900 Ringe erzielt werden. Der erste Durchgang startet mit einer Schussdistanz von 60 Metern. Auch wenn im zweiten Durchgang 50 Meter und zuletzt nur noch 40 Meter zu überwinden sind, bleibt die Herausforderung, bis zum Schluss die volle Konzentration aufzubringen.

Beim Jugendcup in Recklinghausen gewann Luuk Brummel ebenfalls Gold. Brummel siegte mit 625 Ringen deutlich vor dem Zweitplatzierten Leon Kück (609 Ringe) aus Iserlohn.

Der NRW-Jugendcup ist eine Turnierserie aus drei Wettkämpfen in Bochum, Dortmund und Recklinghausen. Junge Bogensportler werden so ohne Meisterschaftsdruck in das Wettkampfgeschehen eingeführt. Auf allen drei Turnieren herrscht jedoch schon richtige Wettkampfatmosphäre. Die Zielscheiben sind nach Altersklassen gruppiert, es gibt eine professionelle Zeitanzeige und ein Kampfrichter des Deutschen Schützenbundes (DSB) sorgt für den korrekten Ablauf des Geschehens. Wie bei der deutschen Meisterschaft werden 72 Pfeile geschossen. Gekrönt werden die Wettkämpfe von der Siegerehrung mit Pokalen und Medaillen.

Luuk Brummel vom SV Fortuna trat in der Anfängerklasse an. 625 Ringe von 720 möglichen sind ein großer Erfolg für den 17-Jährigen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4965226?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F
Ampeltrittbretter: Günstige Innovation oder sinnlose Geldverschwendung?
Pro & Contra: Ampeltrittbretter: Günstige Innovation oder sinnlose Geldverschwendung?
Nachrichten-Ticker