Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich sammeln Auszeichnungen
Silber bei der „Westdeutschen“

Lengerich -

Mit drei Formationen nahm Leopard Lengerich erfolgreich an den Westdeutschen Meisterschaften teil. Durch eine intensive Vorbereitung gingen die Leoparden hochmotiviert an den Start. Die Mini-Kids von „Next Generation“ erreichten den dritten Platz. Die Kids von „Fabulous Crew“ wurden gar Zweite.

Freitag, 15.06.2018, 00:00 Uhr

Die Hip-Hop-Tanz-Formationen von Leopard Lengerich, Next Generation (kniend) und Fabulous Crew (stehend), schnitten bei den zurückliegenden Turnieren sehr erfolgreich ab.
Die Hip-Hop-Tanz-Formationen von Leopard Lengerich, Next Generation (kniend) und Fabulous Crew (stehend), schnitten bei den zurückliegenden Turnieren sehr erfolgreich ab.

Mit drei Formationen nahm Leopard Lengerich erfolgreich an den Westdeutschen Meisterschaften in Posthausen teil. Durch eine intensive Vorbereitung durch Erfolgstrainerin Denise Kuzu gingen die Leoparden hochmotiviert an den Start. Die Mini-Kids von „Next Generation“ erreichten den dritten Platz. Die Kids von „Fabulous Crew“ wurden gar Zweite, die Fortgeschrittenen von „X-Plode“ belegten Rang vier.

Richtig erfolgreich trumpfte Leopard beim Hip-Hop- und Streetdance-Contest am vergangenen Wochenende in Osnabrück ab. Mit 48 Tänzern im Alter von fünf bis 17 Jahren war Trainerin Denise Kuzu angereist. Mit Gold, Silber und Bronze kehrten sie zurück. Über 60 Mannschaften aus der Region waren an den Start gegangen. Die kleinen Stars der Gruppe „Next Generation“ gaben alles. Schnell war klar, das es bei dieser Leistung nur Gold geben kann. Darauf waren die Kleinen mächtig stolz.

Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich

1/10
  • Die Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich trumpften zuletzt in den Gruppen Next Generation, Fabulous Crew und X-Plode groß auf. Foto: Leopard Lengerich
  • Die Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich trumpften zuletzt in den Gruppen Next Generation, Fabulous Crew und X-Plode groß auf. Foto: Leopard Lengerich
  • Die Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich trumpften zuletzt in den Gruppen Next Generation, Fabulous Crew und X-Plode groß auf. Foto: Leopard Lengerich
  • Die Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich trumpften zuletzt in den Gruppen Next Generation, Fabulous Crew und X-Plode groß auf. Foto: Leopard Lengerich
  • Die Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich trumpften zuletzt in den Gruppen Next Generation, Fabulous Crew und X-Plode groß auf. Foto: Leopard Lengerich
  • Die Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich trumpften zuletzt in den Gruppen Next Generation, Fabulous Crew und X-Plode groß auf. Foto: Leopard Lengerich
  • Die Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich trumpften zuletzt in den Gruppen Next Generation, Fabulous Crew und X-Plode groß auf. Foto: Leopard Lengerich
  • Die Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich trumpften zuletzt in den Gruppen Next Generation, Fabulous Crew und X-Plode groß auf. Foto: Leopard Lengerich
  • Die Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich trumpften zuletzt in den Gruppen Next Generation, Fabulous Crew und X-Plode groß auf. Foto: Leopard Lengerich
  • Die Hip-Hop-Tänzer von Leopard Lengerich trumpften zuletzt in den Gruppen Next Generation, Fabulous Crew und X-Plode groß auf. Foto: Leopard Lengerich

Die Gruppe „Fabulous Crew“ musste sich gegen sehr viele Konkurrenten behaupten, aber das schüchterte sie nicht ein. Sie holten sich den dritten Rang von 13 Teams.

Am Abend musste sich die älteste Gruppe „X-Plode“ unter Beweis stellen, hatte sie doch vorher täglich trainiert und an sich gearbeitet. Das sollte sich auszahlen. Unter 19 Mannschaften in der Kategorie „Teens“ belegten die 18 Lengericher Mädels im Alter von zwölf bis 17 Jahren den zweiten Platz.

Wer die Gruppen live sehen möchte, kann sie am heutigen Samstag auf dem Brunnenfest sehen (Bühne 2, 17 Uhr).

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5822128?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F
Nachrichten-Ticker