Fußball: Kreisliga
DJK: Die Null muss stehen

Greven -

Trainer Sven Klein ist erkältet – und irgendwie hat die gesamte DJK Husten. Das soll sich im Spiel gegen Everswinkel ändern.

Mittwoch, 17.10.2018, 17:04 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 21:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 17.10.2018, 17:04 Uhr

Zwölf Gegentore in den letzten beiden Partien – das wird auch Trainer Sven Klein langsam zu viel. „Unser erstes Ziel ist es, mal wieder zu Null zu spielen. Darüber hinaus wollen wir punkten. Vor den heimischen Zuschauern haben wir auch etwas gutzumachen“, sagt der DJK-Coach vor dem Spiel gegen den Gast aus Everswinkel.

Klein selbst plagt sich aktuell mit einer Erkältung herum. Ob der Trainer sein Team am Sonntag unterstützen kann, steht noch in den Sternen. Für Klein könnte Peter Talmann einspringen, der die DJK-Truppe bestens kennt. Egal, wer letztendlich auf dem Platz stehen wird, die Hausherren wollen den freien Fall der vergangenen Wochen unbedingt stoppen.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6117239?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F
Ein eigener Pflegedienst für Lotta?
Sonja Geier mit Tochter Lotta. Die Dreieinhalbjährige hat die Krankheit PCH 2, die auf einem Gendefekt beruht. Unter anderem kann bei dem Kind jederzeit die Atmung aussetzen. Deshalb braucht Lotta rund um die Uhr medizinische Betreuung.
Nachrichten-Ticker