Tanzen: TSC Greven
Bei der Premiere gleich auf Platz eins

Greven -

Gleich bei ihrer Premiere feierten Ulrike Harloff und Erhard Drechsler einen Turniersieg.

Montag, 07.01.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 08.01.2019, 14:01 Uhr
Ulrike Harloff und Erhard Drechsler setzten sich bei ihrem allerersten Turnier gleich an die Spitze des Feldes.
Ulrike Harloff und Erhard Drechsler setzten sich bei ihrem allerersten Turnier gleich an die Spitze des Feldes. Foto: Eva Meer

Das Jahr ist noch jung – die Paare des TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven starten in ihren Turnieren durch. In Dortmund fanden die Neujahrsturniere der Senioren II und III statt. Zu ihrem allerersten Turnier fuhren hier Erhard Drechsler und Ulrike Harloff .

Sie tanzen schon lange zusammen, Erhard Drechsler ist auch einer der Übungsleiter für die Gesellschaftskreise des TSC, aber bislang hatten sie den Schritt in ihre eigene Turnierlaufbahn noch nicht gemacht. Das sollte sich nun ändern.

Sie hatten die Weihnachtszeit gut genutzt und sich akribisch vorbereitet. Die Flächengröße wurde abgesteckt, die Musik auf Turnierlänge eingestellt, Auf- und Abgänge geprobt.

Und das hat sich so richtig gelohnt. Neun Paare waren in der Senioren III D gemeldet und die Aufregung zu Beginn durchaus groß. Doch sicher meisterte das Paar die Vorrunde und zog glücklich ins Finale ein.

Aber es sollte noch besser kommen. Riesig war ihre Freude, als klar wurde, dass es dem Paar des TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven gelungen war, den ersten Platz zu erreichen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6303933?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F
Krähen zieht es in die City
Krähen gelten als Allesfresser. Nach Schätzungen der Verwaltung leben im Stadtgebiet mehrere Tausend Vögel dieser Art. Zuletzt wurden innerhalb eines Jahres 1700 Vögel geschossen.
Nachrichten-Ticker