Badminton: European Games
Yvonne Li aussichtsreich, Linda Efler und Kai Schäfer außen vor

Lüdinghausen -

Bei den Europaspielen Ende Juni im weißrussischen Minsk ist Yvonne Li (Union Lüdinghausen) als Gruppenkopf gesetzt. Zwei weitere Akteure des hiesigen Bundesligisten schauen in die Röhre.

Dienstag, 04.06.2019, 19:14 Uhr aktualisiert: 04.06.2019, 19:20 Uhr
Yvonne Li (r.) ist in Minsk gesetzt, Linda Efler fährt nicht mit zu den European Games.
Yvonne Li (r.) ist in Minsk gesetzt, Linda Efler fährt nicht mit zu den European Games. Foto: flo

Bei den European Games in der letzten Juniwoche in Minsk/Weißrussland vertritt allein Yvonne Li den Badminton-Bundesligisten Union Lüdinghausen . Die 20-Jährige, als Kopf der Gruppe E gesetzt, ringt mit der Finnin Airi Mikkela , der Irin Rachael Darragh und Agnes Koros aus Ungarn um den Einzug in die K.-o.-Runde. Während Li, die in der Weltrangliste als aktuelle Nummer 40 weit vor ihren Kontrahentinnen liegt, den bislang jeweils einzigen Vergleich mit Mikkela und Darragh für sich entschied, musste sie im ersten und bis dato letzten Aufeinandertreffen mit Koros eine Niederlage hinnehmen. Die Partie liegt allerdings schon mehr als zweieinhalb Jahre zurück.

Nicht dabei ist in Minsk Kai Schäfer. Der Spitzenmann des SC Union ist derzeit im internationalen Ranking zwar um 32 Plätze besser als Alexander Roovers. Weil der Mülheimer aber vor geraumer Zeit eine interne Ausscheidung gegen den Lüdinghauser für sich entschieden hatte, fährt der Weltranglisten-112. nach Weißrussland – wo er in der Gruppenphase auch auf Superstar Viktor Axelsen (Dänemark) trifft.

Die Steverstädterin Linda Efler fehlt ebenfalls bei den Europaspielen. Im Damen-Doppel nominierte der nationale Verband Johanna Goliszewski/Lara Käpplein (Mülheim), im Mixed Mark Lamsfuß/Isabel Herttrich (Wipperfeld/Bischmisheim). Das Herren-Doppel bestreiten Lamsfuß und der Saabrücker Marvin Seidel. Für die Aktiven ist die Teilnahme an den European Games deshalb so interessant, weil es dort – schon fürs Antreten – enorm viele Punkte für das Rennen um die Olympiastartplätze gibt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6666667?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F
Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage
Fußball: 3. Liga: Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage
Nachrichten-Ticker