Sportschießen: Deutsche Meisterschaften
Gold für das Damen-Trio

Greven -

Die Schießsportfreunde stellen einen Deutschen Meister. In München landeten die Grevener in der Damen-3-Klasse ganz oben auf dem Treppchen.

Donnerstag, 05.09.2019, 23:00 Uhr aktualisiert: 06.09.2019, 14:42 Uhr
Monika Büdenbinder, Sabine Müller und Heike Frey (Mitte, v.l.) sicherten sich in München die Deutsche Meisterschaft.
Monika Büdenbinder, Sabine Müller und Heike Frey (Mitte, v.l.) sicherten sich in München die Deutsche Meisterschaft. Foto: Busjan

Jedes Jahr im Spätsommer treffen sich in München/Hochbrück auf der Olympiaschießanlage die besten Schützen aus dem Bundesgebiet. Egal, ob Groß oder Klein, Breiten- oder Spitzensportler, mit Gewehr, Pistole oder Flinte – gekämpft wird um jeden Ring.

Mit über 6000 Sportlern zählt die Deutsche Meisterschaft der Sportschützen zu den größten Sportveranstaltungen in Deutschland (zum Vergleich: Bei den Olympischen Winterspielen 2018 waren knapp 3000 Athleten am Start) und wird zu einem Fest für die ganze Schieß- Familie.

Für 35 Disziplinen in den unterschiedlichen Altersgruppen beginnt dann die Jagd auf die Titel und Medaillen.

Auch drei SSF-Schützinnen reisten mit großen Hoffnungen auf eine Medaille im Gepäck an. Am Ende des Wettkampftages lagen sich alle in den Armen, denn sie hatten durch eine traumhafte Schießleistung in der Disziplin KK 60 Schuss liegend mit der Mannschaft die „Deutsche Meisterschaft 2019“ in der Damenklasse 3 gewonnen.

In der Besetzung Monika Büdenbender , Heike Frey und Sabine Müller konnte man mit 1760 Ringen den Zweitplatzierten klar mit 16 Ringen hinter sich lassen. 16 Ringe Abstand waren bei einer DM schon ein klares Signal und untermauern nochmals dieses Superergebnis.

Außerdem belohnte sich Sabine Müller mit sehr guten 589 Ringen und gewann im Einzelwettbewerb die Bronzemedaille in München.

Ebenfalls gute 587 Ringe bedeuteten für Heike Frey den fünften Platz. Auch Monika Büdenbender erreichte mit 584 Ringen noch einen Platz unter den Top-Ten und belohnte sich mit dem neunten Platz bei 41 Teilnehmerinnen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6902130?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F
B 51: Startschuss für neue Wersebrücke
Die 100 Jahre alte „Zwei-Feld-Bogenbrücke“ ist nicht mehr tragfähig.
Nachrichten-Ticker