Fußball: Start der DJK-Hallenturnierserie
85 Stunden Tore wie am Fließband

Greven -

Winterzeit ist Hallenzeit. Zumindest gilt das für die Jugendfußballer, die es in Scharen unters Dach zieht. Dort stehen in den bevorstehenden Weihnachtsferien eine ganze Reihe Turniere an. Allein die DJK erwartet in der Emssporthalle 180 Teams.

Mittwoch, 18.12.2019, 10:00 Uhr
An diesem Wochenende beginnt die Hallenturnierserie in der Emssporthalle. Wie immer mit vielen Teilnehmer und garantiert vielen Toren.
An diesem Wochenende beginnt die Hallenturnierserie in der Emssporthalle. Wie immer mit vielen Teilnehmer und garantiert vielen Toren. Foto: th

Eine Rund-um-Bande verleiht dem Fußballspiel unterm Hallendach eine ganz besondere Note. Nicht umsonst stehen Hallenturniere, bei denen der Ball selten ins Aus geht und Tore wie am Fließband fallen, bei Nachwuchskickern besonders hoch in der Gunst. Allein bei der DJK, die ab kommenden Sonntag in der Emssporthalle den Lutz-Kaiser-Cup ausrichtet, werden in diesem Winter knapp 180 Mannschaften erwartet.

18 Turniere für Jungen und Mädchen stehen auf dem Programm. Thomas Scheffler-Talmann , Turnierleiter des Vereins und der Herr über Spielpläne und die Organisation der Turniere hat genau nachgerechnet. „Wir planen 470 Spiele. Das sind insgesamt 85 Stunden Budenzauber“, erklärt Scheffler-Talmann, der mit seinem Turnierteam seit Monaten an der Vorbereitung der Serie im XL-Format feilt.

Längst abschlossen ist die Spielplanung. Die 18 Turniere waren innerhalb weniger Tage ausgebucht. „Wir haben über 350 Anmeldungen bekommen“, berichtet der Turnierleiter, der auch diesmal die Qual der Wahl hatte. Entschieden haben er und seine Mitstreiter sich für eine Mischung aus Teams der näheren Umgebung und Mannschaften, die eine weite Anreise auf sich nehmen, um beim Lutz-Kaiser-Cup in Greven teilzunehmen.

„Die Teilnehmer reisen aus fünf Bundesländer und den benachbarten Niederlanden ein“, so Scheffler-Talmann. Sportlicher Höhepunkt ist aus seiner Sicht das U15-Juniorinnen-Turnier, bei dem sich Ausrichter DJK unter anderem mit Hannover 96, SGS Essen und dem FSV Gütersloh misst. Teams aus der näheren Umgebung entsenden die Emsdettener und Münsteraner Vereine. Auch der SC Greven 09 und der SC Reckenfeld sind vertreten.

Die DJK-Turnierserie findet von Sonntag an bis zum 5. Januar sowie am 14. und 15. März statt. Neben der Rund-um-Bande, die bei den Teilnehmern hoch im Kurs steht, hat der Ausrichter auch die Zuschauer und Begleiter im Blick. Für sie stellen viele helfende Eltern der DJK-Kicker ein Turnier-Café auf die Beine. Außerdem werden die Spielpläne, Ergebnisse und Tabellen live veröffentlicht.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7138983?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F
Nachrichten-Ticker