Greven
Konny Dömer: „Aldrup goes 100“

Greven -

Die intensive Jugendarbeit beim Grevener Golfclub zahlt sich aus. Früher als erwartet überspringt der Verein die selbst gesetzte 100-Mitglieder-Marke bei Kindern und Jugendlichen.

Freitag, 27.12.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 29.12.2019, 17:22 Uhr
Willkommen im Club der 100 (v.l.): Tristan Sipply, Lucy Averbeck, Jugendwart Konny Dömer.
Willkommen im Club der 100 (v.l.): Tristan Sipply, Lucy Averbeck, Jugendwart Konny Dömer. Foto: GC Aldruper Heide

„Ziel erreicht – und das schneller als geplant.“ Rechtzeitig vor Weihnachten begrüßte Konny Dömer , Jugendwart beim Golfclub Aldruper Heide, die jugendlichen Mitglieder Nummer 100 und 101. Lucy Averbeck (6 Jahre) als Mitglied Nummer 100 verstärkt die Bambinis des Clubs. Dort hat sie bereits das bronzene DGV-Abzeichen erworben. Nummer 101 ist Tristan Sipply (16). Er ist vom GC Wasserschloss Westerwinkel zum Grevener Golfclub gewechselt. Hier will er eine neue sportliche Herausforderung suchen und die NRW-Ligateams verstärken. „Auf der Mitgliederversammlung vor zwei Jahren habe ich das Ziel „Aldrup goes 100“ angekündigt und dafür einen Zeitraum von 3 bis 4 Jahren eingeplant. Dass wir das Ziel von 100 Jugendlichen bereits jetzt erreichen, ist eine schöne Überraschung und bestätigt unsere engagierte und gute Jugendarbeit“, so der Jugendwart. Für die jungen Neumitglieder gab es kleine Willkommensgeschenke mit dem Wunsch, dem Golfclub möglichst lange Zeit treu zu bleiben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7155485?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F
Nachrichten-Ticker