Volksbank-Münster-Marathon: Vorbereitung durch Mentoren
„Einzigartiges Konzept“

Münster -

Selbst für den fittesten Hobbysportler ist die Marathon-Strecke eine Herausforderung. Über ein Mentoren-Programm konnten sich Laien kostenlose Tipps für Vorbereitung und Lauf holen. 

Donnerstag, 06.09.2018, 12:52 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 06.09.2018, 11:04 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 06.09.2018, 12:52 Uhr
Volksbank-Münster-Marathon: Vorbereitung durch Mentoren : „Einzigartiges Konzept“
Der Start am Schlossplatz: Damit jeder Läufer heil ins Ziel kommt, gaben professionelle Sportler Tipps für die Vorbereitung. Foto: Jürgen Peperhowe

Die Idee, die die AOK Nordwest erfolgreich umsetzt, ist wohl einzigartig, mutmaßt Marathon-Vorsitzender Michael Brinkmann : „Die Unterstützung durch Mentoren, alles erfahrene Marathonläufer, Übungsleiter, Lauf-Treff-Leiter oder Trainer für alle, die Tipps und Informationen für die richtige Vorbereitung zum Marathon wünschen, ist unschlagbar und dabei sogar noch kostenlos“, betonte Brinkmann.

Die praktische Umsetzung sucht ebenfalls ihresgleichen: Über die Mentoren finden interessierte Ausdauersportler den richtigen Weg und die notwendige Kondition, die 42,195 Kilometer lange Strecke zu bewerkstelligen. Fast 1000 Läuferinnen und Läufer haben das Angebot der Mentoren angenommen und freuen sich, am 9. September wohl vorbereitet auf die Strecke zu gehen, egal, ob beim Fiducia & GAD Staffelmarathon oder beim Volksbank-Münster-Marathon.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6030222?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F973844%2F1074159%2F
Traktoren-Korso bremst am Dienstag den Verkehr aus
Bereits im April 2019 demonstrierten Landwirte aus dem Münsterland mit ihren Traktoren in Münster. 
Nachrichten-Ticker