Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour
Becker/Schröder setzen Höhenflug in Binz fort

Münster -

Mit Platz drei beim Strand-Turnier in Binz setzten Jonas Schröder und Paul Becker ihre starken Auftritte auf der Smart-Beach-Tour fort. Ihre USC-Vereinskollegen David und Bennet Poniewaz enttäuschten dagegen. Für Anja Hoja und Stefanie Hüttermann wurden Siebte.

Sonntag, 16.07.2017, 17:07 Uhr

Platz drei in Binz: Paul Becker und Jonas Schröder (r.) bestätigten an der Ostsee ihre starken Leistungen auf der Smart-Beach-Tour.
Platz drei in Binz: Paul Becker und Jonas Schröder (r.) bestätigten an der Ostsee ihre starken Leistungen auf der Smart-Beach-Tour. Foto: Thomas Victor/Hoch zwei

Paul Becker und Jonas Schröder sorgen auf der Smart-Beach-Tour weiter für Furore. Beim fünften gemeinsamen Auftritt erreichten die Beachvolleyballer des USC Münster zum vierten Mal das Halbfinale, beim Stopp in Binz wurden sie diesmal Dritte. „Wir sind sehr zufrieden und happy, das war ein gutes Turnier“, sagte Becker.

Mit zwei Zwei-Satz-Erfolgen waren der Linkshänder und Schröder in Runde drei gelangt und forderten im Kampf um den direkten Halbfinaleinzug das Nationalteam Armin Dollinger/Jonathan Erdmann ( Hamburger SV ) heraus. Und nicht nur das, sie bezwangen die an Position zwei gelisteten Nordlichter, zeigten beim 21:15, 30:28 gerade im zweiten Abschnitt starke Nerven. „Das war wohl unser bestes Saisonspiel“, meinte Becker.

In der Vorschlussrunde waren dann zwar die späteren Turniersieger Philipp Bergmann/Yannick Harms (TC Hameln) beim 19:21, 19:21 minimal besser, „als wir ein, zwei falsche Entscheidungen getroffen haben“ (Becker). Aus der Bahn aber warf die Niederlage das USC-Team nicht. Es folgte der versöhnliche Abschluss im kleinen Finale, das Becker/Schröder gegen die Weltranglisten-19. Christopher McHugh/Damien Schumann (Australien) mit 21:16, 21:9 gewannen.

„Eine Woche zum Vergessen.“ Kurz und knapp fiel das Fazit von Bennet und David Poniewaz auf ihrer Facebook-Seite aus. Zunächst hatten die USC-Zwillinge beim CEV-Satellite in Siofok (Ungarn) durch die 14:21, 21:15, 12:15-Niederlage gegen die Ukrainer Alekseii Denin/Sergiy Popov den Sprung ins Hauptfeld verpasst. In Binz dann folgten auf dem Fuß zwei weitere Pleiten, nach dem 22:20, 19:21, 14:16 gegen Max-Jonas Karpa (VCO Hamburg) und Milan Sievers (MTV Kiel) sowie dem 18:21, 24:26 gegen Benedikt Doranth/Julius Höfer (BeachZeit München) blieb ein ernüchternder 13. Platz.

Platz zwei für Behrens/Schumacher

Es war nur ein Duo, das beim CEV-Masters in Alanya besser war als Kim Behrens (USC Münster) und Anni Schumacher (Dresdner SSV). Dies aber gleich zwei Mal. Taru Lathi und Anniina Parkkinen bezwangen die deutsche Paarung zunächst in Runde drei mit 21:19, 21:13 und entschieden auch das Wiedersehen im Endspiel für sich. Allerdings gestalteten Behrens/Schumacher das Finale gegen das finnische Beachvolleyball-Team deutlich enger, nur Kleinigkeiten fehlten beim 24:22, 23:25, 12:15. Nach der ersten Niederlage gegen die Alanya-Angstgegner behauptete sich die westfälisch-sächsische Kombination auf der Verliererseite zunächst gegen Elsa Baquerizo/Paula Soria (Spanien) mit 21:12, 21:18, um dann in der Vorschlussrunde in einem deutschen Duell die Oberhand zu behalten. Gegen die frühere USC-Spielerin Teresa Mersmann, die mit Sandra Ittlinger (beide TuSa 06 Düsseldorf) spielte, gewann Behrens mit 21:16, 21:18. Für den ersten Saisonerfolg auf europäischer Ebene nach Platz zwei in Monaco und Rang drei in Laholm (Schweden) reichte es dann aber nicht.

...

In der Damen-Konkurrenz sammelten Anna Hoja und Stefanie Hüttermann wichtige Punkte auf dem Weg zur DM in Timmendorfer Strand. Nach hartem Kampf gegen das österreichische Gast-Team Stefanie Schwaiger/Teresa Strauss (21:19, 19:21, 13:15) überstand das Duo von BW Aasee in der Verliererrunde zunächst zwei Aufgaben, ehe Elena Kiesling (TG Bad Soden) und Leonie Klinke (SV Beiertheim) mit dem 21:14, 21:15 das Turnier für die Münsteranerinnen beendeten. Rang sieben aber ist das zweitbeste Saisonergebnis.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5014701?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F3814580%2F
Nachrichten-Ticker