Fußball: Westfalenliga
TuS Hiltrup hält ein 1:1 beim VfL Theesen

Münster -

Mit einem Unentschieden verabschiedet sich der TuS Hiltrup in die Winterpause. 1:1 spielte die Winkler-Elf beim VfL Theesen. In dem intensiv geführten Spiel hielt die durch Diogo Castro per Kopfball erzielte 1:0-Führung der Hiltruper nicht lange.

Sonntag, 09.12.2018, 18:12 Uhr aktualisiert: 09.12.2018, 20:32 Uhr
Traf zum zwischenzeitlichen 1:0 für Hiltrup: Diogo Castro 
Traf zum zwischenzeitlichen 1:0 für Hiltrup: Diogo Castro  Foto: Wilfried Hiegemann

Kein Grund, sich vor Freude auf die Schenkel zu klopfen, aber auch keiner, um niedergeschlagen in die Saisonpause zu gehen. In die verabschiedete sich Westfalenligist TuS Hiltrup mit einem 1:1 (0:1)-Unentschieden beim VfL Theesen . Diogo Castro hatte den TuS in der 21. Spielminute in Führung geköpft, Guglielmo Maddente danach mit seinem Pfostenschuss das mögliche 2:0 vergeben. Höner (62.) gelang für Theesen der Ausgleichstreffer. Dem Tor ging ein nicht geahndetes Foulspiel voraus. „Unglücklich“, sagte TuS Trainer Carsten Winkler .

„Nicht gut, aber sehr intensiv“, beschrieb Winkler das Aufeinanderprallen beider Mannschaften – im Wortsinn, denn in diesem Spiel steckte keiner zurück. Theesen drückte im zweiten Durchgang, Hiltrup hielt dagegen, war aber im Vorwärtsspiel zu ungenau, um sich wirkungsvoll zu befreien. Ein „Riesenkompliment“ zollte Winkler seinem Keeper David Wiethölter, der Hiltrup mit starken Paraden im Spiel hielt und damit das Remis sicherte. TuS: Wiethölter – Blesz, Finkelmann, Brüggemann, Kleine Wilke – Lauretta, Wiethölter – Bohnen (65. Hübener), Maddente, Fromme (80. Gockel) – Castro

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6247478?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F3814580%2F
Liveticker: Preußen Münster - 1. FC Magdeburg
Fußball: 3. Liga: Liveticker: Preußen Münster - 1. FC Magdeburg
Nachrichten-Ticker