Handball: Kommentar
Olympia-Perspektiven für DHB-Auswahl eher vage

Das deutsche Aus kommt nicht völlig überraschend. Die Erklärungen liegen auf der Hand. Ob sich mit Blick auf Olympia aber wirklich eine deutliche Verbesserung abzeichnen wird, ist keineswegs sicher. Gold, wie von DHB-Vize Bob Hanning angepeilt, scheint schwer realisierbar – auch wenn der Trainer einer der besten der Zunft ist, wie Redakteur Thomas Rellmann in seinem Kommentar schreibt.

Sonntag, 24.01.2021, 16:02 Uhr aktualisiert: 24.01.2021, 16:06 Uhr
Alfred Gislason
Alfred Gislason Foto: Sascha Klahn

Die Palette an Erklärungen für das frühe deutsche Aus liegt griffbereit und servierfertig. Zum einen ist die DHB-Auswahl an überraschend formstarken Ungarn und wie immer abgebrühten Spaniern gescheitert. Die erzwungene Pause durch den Ausfall der Partie gegen Kap Verde tat auch nicht gut. Dann musste sie, anders als fast alle anderen großen Nationen, neben zahlreichen Verletzten auch den freiwilligen Verzicht von vier Leistungsträgern hinnehmen. Dass das Quartett zudem das komplette etatmäßige Abwehrpaket umfasste, rundet die Problematik ab.

Letztlich waren aber zwei andere Komponenten genauso entscheidend. Was an freien Großchancen (auch schon gegen Uruguay) liegenblieb, war bemerkenswert, Weltklasse-Keeper beim Gegner hin oder her. Dass sich dann auch noch eingeplante Säulen wie Keeper Andreas Wolff und Uwe Gensheimer versteckten, darf nicht unterschlagen werden.

Die massiven Defizite im Innenblock kamen ja keineswegs überraschend. Wunschtrainer Alfred Gislason, zweifellos einer der Besten seines Fachs weltweit, trug die Sorgen mit Würde, äußerte aber zugleich die große Hoffnung auf die Rückkehr des Innenblocks für Olympia . Doch die Corona-Debatte wird auch in Tokio längst nicht verebbt sein, vermutlich noch nicht mal bis zur EM 2022 (Ungarn, Slowakei). Die Perspektiven sind augenblicklich als sehr vage zu beschreiben.

Nicht alles war in Ägypten schlecht am deutschen Spiel. Gold in Japan klingt dennoch wenig realistisch. Erst recht, wenn andere Themen als der Sport zu Hause alles überlagern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7782126?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F3814580%2F
Nachrichten-Ticker