Steinfurt
Kein Gegner von Pappe

Donnerstag, 19.05.2011, 17:05 Uhr

Burgsteinfurt - Noch ist die Meisterschaftssaison für die Handballer des TB Burgsteinfurt nicht vorbei. Zwei Relegationsspiele muss die Mannschaft von Trainer Jens Czekalla noch absolvieren, dann ist endlich Sommerpause. Das erste findet an diesem Samstag um 19.30 Uhr statt, das zweite bestreiten Tasche und Co 29. Mai in eigener Halle.

Inwieweit es von Bedeutung ist, dass der Turnerbund seinen letzten Ligaauftritt bei der Dritten des TV Emsdetten verloren hat, bleibt abzuwarten. Nach der tollen Serie in der Rückrunde, wo man nur gegen Rheine und Emsdetten III verloren hat, dürften Stimmung und Selbstvertrauen gut sein in der Mannschaft. „Wir müssen fit bleiben für die Relegation“, hatte der Coach vor Wochenfrist noch angedeutet, dass er die Zügel keinesfalls schleifen lassen will.

TuS Porta-Barkhausen lief mit 19:33 Punkten auf Platz zwölf der Bezirksliga 1 ein, Meister in dieser Staffel wurde Bad Oeynhausen. Die TG Hörste II landete auf dem drittletzten Rang der Bezirksliga 2 (17:35) und hat im letzten Spiel gegen Meister TuS Brockhagen II mit 37:36 einen knappen Sieg landen können. Im Spiel zuvor hat Hörste sogar SF Senne, den Vierten der Liga, mit 38:33 geschlagen. Das sind echte Hausnummern.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/237451?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F717339%2F717348%2F
Stadtfest-Auftritt von Roland Kaiser ausverkauft
"Münster mittendrin": Stadtfest-Auftritt von Roland Kaiser ausverkauft
Nachrichten-Ticker