Steinfurt
Platz fünf von 600 Teilnehmern

Mittwoch, 08.06.2011, 17:06 Uhr

Borghorst - Fünf Volleyball-Mädels der weiblichen A-Jugend der DJK-OT Borghorst haben in Warendorf am Turnier „Bundeswehr-Beachen 2011“ in der Sportschule teilgenommen.

Nach der abendlichen Begrüßung unter dem Motto „Meet & Compete“ wurde in der Beachhalle des Sportgeländes gefeiert. Am nächsten Morgen hieß das Ziel der Gruppe „Sex On The Beach“ besser zu spielen, als in den vergangenen drei Jahren, also diesmal mindestens einen Sieg zu verbuchen. Doch es lief besser als erhofft.

In der Vorrunde gewannen die Borghorster Volleyballerinnen ein Spiel nach dem anderen, sodass sie als Gruppensieger in das Achtelfinale einzogen.

Mit einem 21:17 gewannen sie auch dieses Spiel und musste somit auch im Viertelfinale ran. Leider trafen sie dort auf die Mannschaft „Schmetterlinge“, den westdeutschen Jugendmeister im Beachvolleyball und späteren Turniersieger dieser Veranstaltung.

Es zeigte sich, dass die Stärken der DJKler in der Halle liegen und sie gegen die erfahrenen Gegner keine Chance hatten. Dennoch freuen sie sich unter knapp 600 Teilnehmern immerhin den fünften Platz erreicht zu haben und wollen auch in den nächsten Jahren wieder an diesem Turnier teilnehmen, um dann noch besser abzuschließen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/126170?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F717339%2F717347%2F
Nachrichten-Ticker