Steinfurt
Eine Meisterin aus Borghorst

Dienstag, 13.09.2011, 15:09 Uhr

Borghorst - In Ratingen fand das Saisonfinale im Triathlon Nachwuchscup NRW statt. Ratingen war der letzte von sechs Wettbewerben, bei denen für die Mannschaftswertung jeweils die besten drei Tagesathleten addiert werden. In der Summe der sechs Veranstaltungen wird dann über den NRW Titel entschieden.

Die Borghorsterin Frauke Strakeljahn startete für das Velodrom Team Wasser und Freizeit Münster, da es im Jugendbereich Triathlon im Kreis keine Nachwuchsarbeit gibt. Sie gewann mit der Mannschaft den Meistertitel in der Mannschaftswertung erneut. Das Team ging bereits mit deutlichem Vorsprung in den Wettkampf, so dass nur noch drei Triathletinnen erfolgreich finishen mussten. Genau das realisierte dann Frauke als vereinsbeste Starterin des Tages. Sie legte die 400 m Schwimmen (7:03 min), die 10 km Radfahren (21:57 min) auf anspruchsvoller Strecke und die 2,5 km Laufen (12:46 min) in einer Gesamtzeit von 41:47 min zurück. Dies bedeutete für Sie den siebten Platz in der weiblichen Jugend B, in der sie als jüngerer Jahrgang startete. In der Summe mit ihren Teamkolleginnen (9. Jugend B und 5. Schülerinnen A) reichte es zur Titelverteidigung. In der Gesamt-Einzelwertung des Nachwuchscups schaffte Frauke mit dem guten Tagesergebnis als jüngerer Jahrgang den Sprung auf den zwölften Platz in NRW.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/103378?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F717339%2F717344%2F
Nachrichten-Ticker