Preußen-Oldies gewinnen das eigene Turnier
Ü30 mal wieder unschlagbar

Borghorst -

Durch einen 1:0-Sieg im Finale gegen Heidekraut Andervenne gewannen die Ü30-Fußballerinnen des SC Preußen das eigene Hallenturnier.

Dienstag, 15.01.2013, 12:01 Uhr

Auch die zweite Auflage des Ü30-Turniers beim Veranstaltungsmarathon der Frauen- und Mädchenabteilung SC Preußen Borghorst konnten die Ü30-Frauen für sich entscheiden.

Erstmals wurde mit acht Teams gespielt. In einem spannenden Auftaktspiel setzten sich die Hausherrinnen durch einen Last-Minute-Treffer von Eva Knüp mit 2:1 gegen Heidekraut Andervenne durch. Die beiden weiteren Gruppenspiele gegen Fortuna Beesten (6:0) und SF Gellendorf I (4:0) wurden deutlicher gewonnen. In der Gruppe A setze sich FC Oeding vor Union Wessum und SF Gellendorf II sowie den Soccerfrauen Münster durch.

Im ersten Halbfinale traf man auf Union Wessum und setzte sich dort durch Treffer von Britta Röwer (2), Susi Doliner und Maren Brumley mit 4:1 durch. Im Finale war wieder Andervenne der Gegner. Bereits nach drei Minuten gingen die Preußen durch Britta Röwer in Führung. Trotz hochkarätiger Chancen wurde kein weitere Treffer erzielt; Keeperin Anke Mikolajetz hielt ihren Kasten sauber – und somit war der Turniersieg perfekt und der Jubel groß.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1421621?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F1797325%2F1797332%2F
Nachrichten-Ticker