SV Olympia bei Abschlussturnier in Gronau Dritter
Wasserballnachwuchs gewinnt das kleine Finale

Borghorst -

Die D-Jugend Wasserballmannschaft des SV Olympia Borghorst absolvierte ihr letztes Saisonturnier in Gronau. Teilnehmende Vereine dieses Saisonfinales waren jeweils vier Mannschaften aus dem Schwimmbezirk Nord und Süd.

Dienstag, 02.07.2013, 16:07 Uhr

Das erste Spiel gewann der SVO kampflos, da Gelsenkirchen nicht angetreten war. Im Halbfinale gegen den TV Vreden, dem man bereits in der Vorrunde der Saison meist unterlegen war (drei Niederlagen, ein Unentscheiden) zeigte das SVO-Team aber echten Siegeswillen. Es wurde um jeden Ball gekämpft, doch in der Verlängerung verlor SVO mit 3:4.

Im Spiel um Platz drei traf man auf VfL Gladbeck, den Borghorst nach einer starken Vorstellung mit 4:1 schlug. Das junge Trainergespann war mit den gezeigten Leistungen und der mannschaftlichen Geschlossenheit ihrer Schützlinge mehr als zufrieden. Es spielten: Timo Graafmann, Joana und Laura Oletti, Nina Graafmann, Katja Strakeljahn , Sophie und Katharina Kiewitt , Sara Middendorf, Elisa Minnebusch und Hagen Messerich.

In der nächsten Saison wird der SVO-Nachwuchs im C-Jugendbereich seine Spiele absolvieren.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1757375?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F1797325%2F1880031%2F
Nachrichten-Ticker