Leichtathletik beim TBB
Hallenkreismeisterschaft in Ibbenbüren

Burgsteinfurt -

Elf Sportler des TB Burgsteinfurt nahmen in Ibbenbüren an den zweitägigen Hallenkreismeisterschaften teil. Insgesamt wurden fünf erste Plätze, vier zweite und dritte Plätze eingefahren.

Mittwoch, 04.02.2015, 16:02 Uhr

Henrik Lindstrot (Altersklasse M12 ) holte sich den Titel im Hochsprung (1,37m) und über 60m-Hürden (12,41 sec). Zudem kam noch ein dritter Platz im Weitsprung (3,93m) hinzu. Sein Bruder Lennart wurde Zweiter über 60m-Hürden (14,70 sec). Cora Drunkenmölle (W14) sicherte sich mit 8,51 sec. erwartungsgemäß den ersten Platz über 60m. Knapp geschlagen musste sich Laura Köster mit dem zweiten Platz begnügen (8,57). Die 60m-Hürden in der Altersklasse gingen ebenfalls an den TB. In 10,36 sec. siegte Sarah Leskow.

In der W12 ging der Titel über 60m-Hürden an Marie Schlattmann mit 11,75 sec. Tabea Sowa kam auf Platz drei (13,11). Zwei weitere dritte Plätze für Marie im Weitsprung (4,27m) und für Tabea im Hochsprung (1,25m) rundeten das gute Ergebnis der W12 ab.

Zwei zweite Plätze holte sich Nadine Arning (W15) über 60m (8,57s) und im Hochsprung (1,52m).

Weitere Teilnehmer des TB waren: Katharina Beckmann, Vanessa Kewald und Janina Knüver.

Nach seinem Marathon-Debüt im November beim steinhart500 gewann Kai Knüver den Titel über 60m bei den Hallenkreismeisterschaften (8,86 sec). Zudem holte er sich den Titel im Weitsprung mit 4,35m.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3048630?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F4846880%2F4846891%2F
Nachrichten-Ticker