Triathlon: Luca Heerdt trumpft am Kaiserstuhl auf
Jagdszenen am Kaiserstuhl zu Land und im Wasser

Borghorst -

TriathlonLuca Heerdt aus Borghorst hat am Kaiserstuhl im Breisgau an einem Einladungsrennen im Triathlon-Super-Sprint (330 m Schwimmen/ 10 Km Rad/ 3000 m Laufen) teilgenommen und hat am Ende den sechsten Platz belegt.

Donnerstag, 17.09.2015, 13:09 Uhr

Luca Heerdt aus Borghorst hat am Kaiserstuhl im Breisgau an einem Einladungsrennen im Triathlon-Super-Sprint (330 m Schwimmen/ 10 Km Rad/ 3000 m Laufen) teilgenommen und hat am Ende den sechsten Platz belegt.

Über einen Vorlauf konnten Zeitbonifikationen für den Endlauf gewonnen werden, die im Finale, das als Jagdrennen ausgetragen wurde, als Vorsprung mitgenommen wurden.

Bereits im Vorlauf traf Luca Heerdt auf starke Konkurrenz. So war mit Jonathan Zipf ein aktuelles Mitglied der Nationalmannschaft am Start, außerdem waren mit Cederic Oesterle (Frankreich) und Patrik Rhyner (Schweiz) weitere Weltcupstarter angetreten.

Der Borghorster ließ sich davon nicht beeindrucken und führte das Feld nach dem Schwimmen an und wechselte als erster Athlet aufs Rad. Auch nach dem Radfahren behauptete Heerdt seine Führung, dicht dahinter ein fünfköpfige Verfolgergruppe mit Zipf und Oesterle.

Beim anschließenden Lauf gelang es Oesterle und Zipf Luca Heerdt zu überholen und auf Distanz zu halten. Heerdt verteidigte jedoch den dritten Platz und sicherte sich mit starker Leistung neben dem Zeitbonus von fünf Sekunden auch noch ein kleines Preisgeld.

Im Finale traf Heerdt dann auf den Lokalmatador Andi Böcherer, der zuletzt als Dritter bei den Ironman Europameisterschaften in Frankfurt Schlagzeilen machte.

Böcherer war es schließlich, der das Finale souverän dominierte und von Anfang an die Spitze im Alleingang nahm. Dahinter eine zehn Mann starke Verfolgergruppe, in der sich auch Heerdt befand. Böcherer ließ sich beim abschließenden Lauf nicht mehr einholen und siegte klar, gefolgt von Patrik Rhyner und Jonathan Zipf auf den weiteren Plätzen.

Heerdt gelang es noch, sich einiger Gegner auf der Laufstrecke zu entledigen und beendete das Rennen als Sechster.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3514766?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F4846880%2F4846884%2F
Nachrichten-Ticker