Basketball: Frauen-Landesliga
Die Überraschung ist ausgeblieben

Ochtrup -

Die Landesliga-Basketballerinnen von Arminia Ochtrup haben sich mit einem 35:41 in Recklinghausen für die deutliche Hinspielniederlage zwar nicht revanchieren können, aber gezeigt, dass sie kein Kanonenfutter sind.

Dienstag, 02.04.2019, 12:17 Uhr aktualisiert: 03.04.2019, 16:30 Uhr
Lisa Popanski (Nr. 6) steuerte acht Punkte für den SC Arminia Ochtrup bei.
Lisa Popanski (Nr. 6) steuerte acht Punkte für den SC Arminia Ochtrup bei. Foto: Thomas Strack

Die Überraschung blieb zwar aus. Dennoch vermochten sich die Landesliga-Basketballerinnen des SC Arminia Ochtrup für die im Hinspiel erlittene „Packung“ gegen die Citybaskets Recklinghausen III zu rehabilitieren, auch wenn es in der Recklinghäuser Sporthalle am Ende 35:41 (11:9, 4:11, 9:9, 11:12) aus Sicht des SC Arminia stand.

„Wir haben uns Respekt hinzuverdient, weil wir gezeigt haben, dass wir besser spielen können als im Hinspiel“, resümierte SCA-Trainer Thomas Oeinck . Gleichwohl war er nicht mit allem einverstanden, was seine Mannschaft abgeliefert hatte. Ansatzpunkte zur Kritik sah er hinsichtlich einer vergleichsweise hohen Fehlerquote unter dem gegnerischen Korb. Diese stand einem besseren Ergebnis im Wege.

Dass die Partie zumindest im ersten, dritten und vierten Viertel ausgeglichen war, zeigt sich an der Punkteverteilung. Lediglich im zweiten Viertel hatten die Ochtruperinnen einen kleinen Durchhänger, der letztlich entscheidend war. „Es wäre mehr möglich gewesen, deshalb sind wir nicht ganz zufrieden“, fügte Oeinck hinzu.

Ohnehin stand das Spiel unter keinen guten Vorzeichen, da Christina Koße krankheitsbedingt passen musste und auch Alina Höweler gehandicapt mitgereist war. „Dafür sind andere Spielerinnen in die Bresche gesprungen“, lobte Oeinck die geschlossene Mannschaftsleistung.

Für den SC Arminia trafen: Leusder (8), Popanski (8), Höweler (1), Dankbar (2), Goldenstein (2), Augurzky (2), Fontein (2), Gaupel (10).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6513442?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F
Grundstücksverkauf im Hafen
Die Immobilie am Hafenweg 10 wollen die Stadtwerke an die dortige Erbbaurechtsgemeinschaft veräußern.
Nachrichten-Ticker