Jahreshauptversammlung des TuS Laer 08
Alfred Veltel ist Ehrenmitglied

Laer -

Zur ordentlichen Generalversammlung des TuS Laer 08 begrüßte der Erste Vorsitzende Thomas Schwier am Sonntag 72 Vereinsmitglieder im Vereinslokal Haus Veltrup.

Dienstag, 16.04.2019, 16:20 Uhr
Laers Vorsitzender Thomas Schwier (l.) ehrte Christian Terhardt, Anne Prange, Simone Voß, Martin Wolke und Dirk Borrosch wegen besondere Verdienste in den lvergangenen zwei Jahren. Fritz Frie, Dieter Treus und Engelbert Lülff wurden von Thomas Schwier und Sonja Lülff für über 50-jährige Vereinstreue ausgezeichnet.
Laers Vorsitzender Thomas Schwier (l.) ehrte Christian Terhardt, Anne Prange, Simone Voß, Martin Wolke und Dirk Borrosch wegen besondere Verdienste in den lvergangenen zwei Jahren. Fritz Frie, Dieter Treus und Engelbert Lülff wurden von Thomas Schwier und Sonja Lülff für über 50-jährige Vereinstreue ausgezeichnet. Foto: TuS Laer

Mit 1373 Mitgliedern kann der TuS Laer auf einen guten Mitgliederbestand verweisen. Davon sind 574 jugendliche, die die unterschiedlichsten Sportangebote nutzen und ehrenamtlich betreut werden.

Die Integrative Sportgruppe von Frau Lüke Kleine hat beim TuS Laer eine neue Heimat gefunden. Die Arbeit an der Umsetzung zur DSGVO hat im Berichtszeitraum viel Zeit gekostet und füllt einen dicken Ordner. Ein besonderes Highlight war die Renovierung des Vereinsheimes, das mittlerweile auf 25 Jahre zurückblicken kann. Oder der zeitaufwändige Einsatz bei der Neugestaltung der Webseite.

Die Berichte aus den einzelnen Fachschaften spiegelten das vielfältige Angebot des TuS Laer wider und zeugten von einem harmonischen Miteinander. Die Zahl der abgenommen Sportabzeichen stieg in den letzten Jahren stetig. In der Badmintonabteilung wird durch eine starke Jugendarbeit die Basis für die nächsten Jahre gelegt. Das jährliche Familienfest, ganz eng mit der Organisatorin Anne Prange verbunden, ist ein Highlight im Vereinsleben. In diesem Jahr wird das Familienfest am 29. Juni stattfinden.

Das Fußballcamp mit der Wiesenhoff Fußballschule war ein toller Erfolg und wird auch in 2019 stattfinden. Neben dem sportlichen Angebot für die jungen Kicker gibt es Aktionen wie Pfingstlager oder Besuch den Bundesligaspielen.

Die Volleyballer erwiesen sich beim Turnier als gute Gastgeber, indem sie die Plätze elf und 14 belegten. Die Schlagzeilen der Taekwondo-Abteilung waren geprägt vom vorgenommen Verbandswechsel und drängten die erzielten sportlichen Erfolge etwas in den Hintergrund.

Christoph Prange berichtete von einer soliden Kassenlage. Der Vorstand wurde somit entlastet. Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen. Thomas Schwier wurde als Erster Vorsitzender ebenso wie Sonja Thüning als Vize wiedergewählt. Georg Wolff geht als Geschäftsführer in seine Amtsjahre 21 und 22. Christoph Prange bleibt für die Finanzen zuständig, und Dieter Prange betreut die Mitgliederverwaltung. Ebenso wurde Bernd Elferich in seinem Amt bestätigt. Als Kassenprüfer wurde Harry Toonen und Klaus Voß gewählt.

Keine Versammlung ohne Ehrungen: Anne Prange , Simone Voss, Christian Terhardt, Dirk Borrosch und Martin Wolke wurden für ihren besonderen Einsatz im Verein in den vergangenen zwei Jahren ausgezeichnet. Alfred Veltel wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Fritz Frie, Hermann Nienhaus, Engelbert Lülff und Dieter Treus wurden für über 50-jährige Vereinstreue ausgezeichnet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6548161?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F
Liveblog: So hat Europa gewählt
Europawahl: Liveblog: So hat Europa gewählt
Nachrichten-Ticker