Reiten
Rohmann ist Kreismeisterin

Nordwalde -

Beim Kreisjugendreitturnier in Mesum landete Greta Rohmann einen großen Erfolg. Die Reitsportlerin vom Reit- und Fahrverein Nordwalde machte dabei mit einen starken Vorstellung auf sich aufmerksam.

Montag, 15.07.2019, 16:06 Uhr aktualisiert: 15.07.2019, 16:14 Uhr
Kreismeisterin: Greta Rohmann vom RFV Nordwalde.
Kreismeisterin: Greta Rohmann vom RFV Nordwalde. Foto: RFV Nordwalde

Am Wochenende fand das Kreisjugendreitturnier in Mesum statt. Greta Rohmann vom Reit- und Fahrverein Nordwalde qualifizierte sich im Vorfeld für die Kreismeisterschaft in der Disziplin „Dressur Großpferde“. In Mesum gewann sie dann die Finalprüfung, eine Dressurprüfung der Klasse A**, mit ihrer Stute Shakira. Dieser erste Platz reichte dann auch für den Sieg bei der Kreismeisterschaft.

In der Klasse „Kreismeisterschaft Springen Pony“ startete Luzie Schlüter mit Top Darina S. Sie nahm die Bronzemedaille in Empfang.

Mona Rohmann landete mit ihrem Wallach Ladano sowohl in der Finalprüfung, einer L-Springprüfung mit Stechen, als auch im Gesamtklassement der Kreismeisterschaft auf Rang vier.

Mia Kamphues erhielt auf Lilly in einem Reiterwettbewerb die Note 8,0 und nahm dafür die goldene Schleife in Empfang. Auf Koeddijk’s Harald erritt sie in einem Springreiterwettbewerb den zweiten und in einem Stilspring-Wettbewerb den dritten Platz.

Sarah Preckel war mit Dicheridoo in einer Dressurprüfung Klasse L unterwegs. Sie wurde Fünfte. Ira Brinkhaus erreichte mit Rock for Reesi in einer Dressurprüfung Klasse A Platz drei. Lukas Middelhoff wurde mit seinem Pony Duc de Moyon in einem Standard-Springwettbewerb Dritter.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6781006?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F
“O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet
Oktoberfest 2019: “O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet
Nachrichten-Ticker