Fußball: Kreisliga A2 Münster
Reserve des TuS Altenberge spielt in Selm

Der Spitzenreiter spielt beim Aufsteiger – TuS Altenberge II muss bei der SG in Selm antreten.

Mittwoch, 11.09.2019, 14:38 Uhr aktualisiert: 13.09.2019, 10:48 Uhr
Dominik Wartenberg (2.v.r.) fehlt beim Spiel in Selm.
Dominik Wartenberg (2.v.r.) fehlt beim Spiel in Selm. Foto: gs

Die Reserve des TuS Altenberge muss heute Abend bei einem weiteren Aufsteiger antreten. Diesmal geht die Reise zur SG Selm, die in der vorigen Spielzeit mit nur einer Niederlage und 18 Gegentoren in die Kreisliga A aufgestiegen ist. Trainer ist Deniz Sahin, der mit seiner Mannschaft am vergangenen Spieltag mit 3:0 seinen ersten Sieg in der neuen Spielklasse feiern durfte. „Ein körperlich sehr präsenter Gegner, der wahrscheinlich mit viel Euphorie und Motivation auftreten wird nach diesem Sieg“, erwartet TuS-Coach Klas Tranow einen sehr engagierten Aufsteiger. Altenberge als Tabellenführer hat „fußballerisch noch Luft nach oben“, sagt Tranow, ist „ergebnistechnisch“ mit den drei Siegen aber zufrieden.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6918794?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F
Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Landwirte-Protest gegen Argarpaket: Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Nachrichten-Ticker