Fußball: Bezirksliga
Christof Brüggemann und Marius Wies hören am Saisonende beim SV Wilmsberg auf

Borghorst -

Überraschung beim SV Wilmsberg: Trainer Christof Brüggemann und sein Co Marius Wies haben sich dazu entschieden, am Saisonende ihre Ämter niederzulegen. Beide führten berufliche Gründe für diesen Schritt an. Damit kommen sie auch nicht als Trainerduo für den möglichen Borghorster Fusionsverein infrage.

Donnerstag, 26.09.2019, 12:16 Uhr
Christof Brüggemann hat nach gründlicher Überlegung den Entschluss gefasst, eine Pause einzulegen.
Christof Brüggemann hat nach gründlicher Überlegung den Entschluss gefasst, eine Pause einzulegen. Foto: Thomas Strack

Christof Brüggemann und Marius Wies werden nicht die Trainer des möglicherweise künftigen Borghorster Fusionsvereins. Im Rahmen des Informationsabends bezüglich des Zusammenschlusses der beiden Clubs erklärten beide, am Saisonende von ihren Trainerposten beim SV Wilmsberg zurückzutreten. Dafür führten sie berufliche Gründe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6959147?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F
Boerne vergisst den Namenstag von Alberich
Weißt du was von Alberichs Namenstag? Axel Prahl und Jan Josef Liefers drehten am Donnerstag in Münsters Altstadt.
Nachrichten-Ticker