Fußball: Kreisliga B Steinfurt
Galaxy Steinfurt nur Remis gegen Germania Horstmar II

Burgsteinfurt -

Auf dem Papier war es eine klare Angelegenheit zwischen Galaxy Steinfurt und der zweiten Mannschaft des TuS Germania Horstmar. Auf dem Platz war es jedoch - auch aufgrund Galaxys Personalnot - eine enge Kiste. So konnte der Außenseiter tatsächlich dem Favoriten zwei Punkte abluchsen.

Sonntag, 03.11.2019, 19:08 Uhr aktualisiert: 03.11.2019, 19:56 Uhr

Als Aufstiegsaspirant zu Hause gegen den Tabellenletzten nur ein Unentschieden - das schmeckt keinem Trainer. So auch nicht Galaxys Coach Nelson Venancio , nachdem seine Truppe gegen die Horstmarer Reserve nicht über ein 2:2 (1:0) hinauskam.

Trotz zehn Ausfällen und einer „Notelf“ behielten die Gastgeber in Halbzeit eins die Kontrolle und erzielten die Führung durch Diogo Maia Rego (23.). Nach Wiederanpfiff war es erneut Maia Rego, der seine Mannschaft mit dem 2:0 in vermeintlich sichere Gewässer fuhr (50.).

„Ungefähr ab der 60. Minute haben wir das Spiel dann komplett aus der Hand gegeben“, ärgerte sich Venancio. Nach einer Standardsituation gelang Lukas Wernsmann der Anschlusstreffer (64.). In der Schlussphase war es dann Tim Hellenkamp, der drei Leute ausstiegen ließ und das wichtige 2:2 markierte (86.).

„Für ein Tabellenschlusslicht hat es Horstmar sehr gut gemacht, für einen Tabellenvierten haben wir es hingegen schlecht gemacht“, resümierte Venancio.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7040701?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F
Nachrichten-Ticker