Sportschießen: Titelkämpfe in Neuenkirchen
VSB-Schützen zeigen ihr Können

Burgsteinfurt -

Die Burgsteinfurter Sportschützen haben bei den Wettkämpfen in Neuenkirchen Kimme und Korn prima in Einklang gebracht. Das schlug sich in ausgezeichneten Ergebnissen nieder.

Donnerstag, 05.12.2019, 15:14 Uhr
Jürgen Altena, Heinrich Brunsmann und Jörg Behrendt (v.l.) verteidigten beim Pokalschießen in Neuenkirchen ihren Titel.
Jürgen Altena, Heinrich Brunsmann und Jörg Behrendt (v.l.) verteidigten beim Pokalschießen in Neuenkirchen ihren Titel. Foto: VSB Steinfurt

Mit guten Ergebnissen und vielen Erfolgen traten die Vereinigten Sportschützen Burgsteinfurt die Rückreise von den Kreismeisterschaften und dem Pokalschießen in Neuenkirchen an

Bei den Kreismeisterschaften überzeugten besonders die Schützen in der Klasse Zimmerstutzen Auflage. Uwe Langenhorst (267 Ringe), Heinrich Brunsmann (267) und Jörg Behrendt (255) belegten in der Einzelwertung die Plätze eins bis drei.

In der Klasse LG Auflage Altersklasse gewann Heinrich Brunsmann mit 316,5 Ringen vor Christiane Ascheberg (311,7). In ihrer Klasse kam Heike Werning (307,9) vor Susanne Lünnemann (303,5) auf Platz zwei. Uwe Langenhorst schloss mit 311,5 als Vierer ab. Jörg Behrend erreichte 310,0 Ringe und landete knapp hinter Langenhorst.

Heinrich Brunsmann (362) freute sich in der Klasse Luftgewehr Freihand über den zweiten Platz. In der Damenklasse belegte Nadine mit 372 Ringen Platz fünf. Bei den Luftpistolenschützen erzielten Thomas Hemker und Hans-Bernd König jeweils 300 Ringe, mit welchen sie sich auf den Rängen drei und vier einordneten.

Beim Pokalschießen verteidigten Jürgen Altena, Heinrich Brunsmann und Jörg Behrendt ihren Titel aus dem Vorjahr. Brunsmann wurde zudem Dritter im Einzel.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7112031?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F
Nachrichten-Ticker