Handball: Frauen-Landesliga
Eindrucksvoller Auftritt des TBB

Burgsteinfurt -

Eine Halbzeit lang war die TSG Harsewinkel dem TB Burgsteinfurt gewachsen. Dann schlugen die Stemmerter Frauen zu, wurden immer besser und gewannen am Ende deutlich mit 28:21.

Sonntag, 26.01.2020, 16:40 Uhr aktualisiert: 26.01.2020, 19:50 Uhr
Julia Nienborg (r.) erzielte in Harsewinkel vier Tore für den Turnerbund und war damit zweitbeste Torschützin.
Julia Nienborg (r.) erzielte in Harsewinkel vier Tore für den Turnerbund und war damit zweitbeste Torschützin. Foto: Matthias Lehmkuhl

Die Handballerinnen des TB Burgsteinfurt sind mit einem deutlichen Sieg aus Harsewinkel in die Kreisstadt zurückgekehrt. Die Mannschaft von Trainer Ansgar Cordes setzte sich mit 28:21 (14:11) beim Tabellendrittletzten durch und hat damit den eigenen dritten Rang mit 21:5 Punkten gefestigt.

„Das war ein richtig guter Auftritt der Mannschaft. Wir haben beide Halbzeiten gewonnen, die zweite mit 14:10 sogar noch deutlicher als die erste. Die Abwehr stand sicher, beide Torhüterinnen haben gut gehalten“, fasste der Trainer die Begegnung zusammen. Dabei, so Cordes weiter, habe man schon gemerkt, dass Harsewinkel die Punkte brauchte und ebenfalls gewinnen wollte. „Da war einige Härte im Spiel, aber wir haben gut dagegen gehalten“, freute sich Cordes über den Einsatz seines Teams.

Durchgang eins war ausgeglichen. Erst zum Ende der ersten 30 Minuten konnte sich der TB durch Paula Cordes mit ihren Treffern zum 11:9 mit zwei Toren absetzen. Nach dem Wechsel wurde es allerdings deutlich: Die Gastgeberinnen trafen acht Minuten lang nicht mehr das von Pia Meyer oder Corinna Niehues gehütete TB-Tor, sodass sich Burgsteinfurt bis auf 18:12 absetzen konnte.

Sieben Minuten vor der Schlusssirene zeigte die Anzeigentafel einen Spielstand von 24:16 für den Turnerbund, womit der Sieg eingetütet war. „Harsewinkel war nicht schlecht, konnte das Niveau der ersten Halbzeit aber dann nicht mehr halten“, erklärte der Coach den Erfolg des TBB.

Die Tore für Burgsteinfurt erzielten: P. Cordes (9), Nienborg (4), Stender (4/4), Spielmann (3), Peters (2), Heuing, J. Cordes, Blum, Runge, Lefert, Drunkenmölle (je 1).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7219579?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F
Nachrichten-Ticker