Fußball: Landesliga 4
TuS Altenberge gewinnt mit 6:1

Altenberge -

So hat‘s der Trainer gern: Drei Treffer vom Neuzugang, der eine Halbzeit spielte und gleich zeigt, was er kann. Beim TuS Altenberge musste der VfL Billerbeck mit 1:6 dies anerkennen.

Mittwoch, 05.02.2020, 16:34 Uhr
Gerrit Brinkmann führte sich beim TuS Altenberge mit einem Hattrick ein.
Gerrit Brinkmann führte sich beim TuS Altenberge mit einem Hattrick ein. Foto: nn

Gerrit Brinkmann hat sich beim TuS Altenberge ähnlich eingeführt wie Erling Haaland bei Borussia Dortmund – mit Toren nämlich. Beim 6:1 (2:1)-Erfolg des TuS gegen den VfL Billerbeck aus der Bezirksliga 11 erzielte der Neuzugang aus Nordwalde mit seinen Treffern in der 78., 79. und 90. Minute in der Schlussphase einen lupenreinen Hattrick. „Dabei hätte er sogar noch zwei mehr machen können“, hat TuS-Trainer André Rodine ein genaues Auge auf ihn gehabt.

Nach einem Konter, bei dem die Abstimmung in der Altenberger Deckung nicht passte, markierte Robin Roxin die Billerbecker Führung (6.), die Kevin Behn nach einem abgelenkten Schuss von Chris Hölker per Abstauber schnell egalisierte (13.). Malte Greshake erhöhte nach einem Zuspiel von Mauro Martin auf 2:1 (19.); doch dann war erstmal Flaute bei den Gastgebern. „Wir hatten weitere gute Torchancen, insgesamt war es aber kein gutes Spiel von uns“, urteilte Rodine.

Nach dem Seitenwechsel erzielte Steffen Exner nach einem Eckstoß von Greshake das 3:1, ehe Brinkmann – immer nach demselben Muster, wie Rodine sagte – seine drei Tore beisteuerte. „Entweder über Felix Risau oder Greshake, jedes Mal flach vorher, und Brinkmann stand dann dort, wo ein Torjäger stehen muss“, freute sich der TuS-Coach über Brinkmanns ausgeprägten Torriecher. „Konditionell und läuferisch waren wir schon ein wenig weiter als Billerbeck“, sagte Rodine, der mit seiner Mannschaft am Sonntag gegen Union Lohne aus Niedersachsen sein nächste Begegnung (Anstoß 14.30 Uhr) zu absolvieren hat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7241055?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker